News

Timex und Eastgate am Final Table der EPT Deauville

Mit einem sehr ereignisreichen vierten Tag wurde der Final Table bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) in Deauville gefunden. Dragan Jovanovic und Peter Bosen konnten sich nicht behaupten, dafür aber Peter Eastgate und Mike McDonald, die beide am Final Table Platz nehmen werden.

Mit 24 Spielern war man gestern Mittag in den vierten Tag gestartet, im Eilzugstempo war er dann auch vorbei. Dragan Jovanovic und Peter Bosen waren bei den Shortstacks dabei und sie mussten sich auch bald ihrem Schicksal ergeben. Peter Bosen war voller Hoffnung auf ein Double up, als er mit seinen Queens gegen die Pocket 5s von Bruno Fitoussi angtreten musste. Am Board das Set für Fitoussi und Feierabend auf Platz 22. Mit Pocket 6s verlor Dragan Jovanovic gegen und beendete das Turnier auf Rang 21.

Bruno Fitoussi erwischte es auf Platz 14, als er mit seinen Jacks an und einem Flush scheiterte. Auch Freddy Deeb musste sich am Weg zum Final Table verabschieden. Er setzte auf , die Pocket 7s von Stephane Albertini aber hielten. Alexia Portal kam als beste Lady immerhin auf Rang 10. Bertrand Grospellier und Peter Eastgate waren beide sehr short und kämpften um den letzten Platz am Final Table. Während Eastgate verdoppeln konnte, lief ElkY gegen die Asse von Teodor Caraba und musste sich mit Platz 9 als Final Table Bubble begnügen.

Mike McDonald startet damit in seinen dritten EPT Final Table, einmal hat er gewonnen (Dortmund 2007). Peter Eastgate greit als Shorty an. Chipleader ist der Rumäne Teodor Caraba. Um 12 Uhr startet heute der Final Table, es gibt unter eptlive.com wieder einen Live-Stream.

Teodor Caraba — 6.915.000
Jake Cody — 4.650.000
Stephane Albertini — 3.555.000
Craig Bergeron — 3.135.000
Mike McDonald — 1.815.000
Michael Fratty — 1.595.000
George Claudius Secara — 795.000
Peter Eastgate — 695.000

1 – €847.000
2 – €516.000
3 – €295.000
4 – €221.000
5 – €165.000
6 – €129.000
7 – €92.000
8 – €70.000
9 – Bertrand ‚ElkY‘ Grospellier — France — Team PokerStars Pro — €51.500
10 – Alexia Portal — France — €51.500
11 – Martin Staszko — Czech Republic — PokerStars qualifier — €35.000
12 – Freddy Deeb — USA — €35.000
13 – Robert Cezarescu — Romania — PokerStars qualifier — €28.000
14 – Bruno Fitoussi — France — €28.000
15 – Harry Touil — France — €22.000
16 – David Morante — Spain — PokerStars qualifier — €22.000
17 – Khier Rezaik — France — €18.400
18 – Hugo Lemaire — France — €18.400
19 – Nicolo Calia — Italy — €18.400
20 – Philippe Ktorza — France — €18.400
21 – Dragan Jovanovic — Austria — €18.400
22 – Peter Bosen — Germany — €18.400
23 – Jacques Guenni — France — €18.400
24 – Andras Nemeth — Hungary — €18.400


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments