Westspiel

Timo S. holt den Auftakt der B.O. Classic

Mit dem ersten der drei Starttage wurde gestern, den 23. August, in der WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen die August-Ausgabe der B.O. Classic eröffnet. 56 Entries wurden beim € 200 + 20 No Limit Hold’em Turnier bislang verzeichnet.

Um 18 Uhr ging es gestern an die Tische. Das Buy-In von € 220 bescherte 20.000 Chips und die Blinds wurden alle 45 Minuten erhöht. Zehn Levels standen auf dem Programm, wobei ein Re-Entry bis Ende Level 4 erlaubt war.

45 Spieler nahmen an den Tischen Platz, einige der Regulars nutzten gleich die erste Gelegenheit. Elf Mal wurd der Re-Entry genutzt und so stehen nach dem ersten der drei Flights 56 Entries zu Buche. Nach zehn Levels hatten noch elf Spieler Chips vor sich, Timo S. hatte sich mit 250.400 Chips die klare Führung vor Herr Duutz mit 153.000 Chips gesichert.

Heute um 18 Uhr folgt der zweite Flight, morgen Samstag dann Tag 1C. Für alle verbliebenen Spieler geht es am Sonntag gemeinsam bei den Blinds 1200/2400/2400 ins Finale. Ein paar Plätze sind bei beiden Flights noch frei, Kurzentschlossene sollten aber rechtzeitig vor Turnierbeginn in der Spielbank sein. Weitere Infos findet Ihr unter casino-badoeynhausen.de.

 

Platz Name Chip Count
1 Timo S. 250.400
2 Herr Duutz 153.000
3 Early the Eagle 132.600
4 Bopo 122.600
5 Zett 113.300
6 Dennis Y. 73.100
7 Samurai 68.200
8 Lachsboxxx 65.800
9 Struppi 63.700
10 Hauke H. 44.200
11 Inva 1 32.600

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments