Westspiel

Timo S. schnappt sich den Sieg bei der B.O. Classic

3

Die € 200 + 20 B.O. Classic der WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen ist entschieden. Mit einem Deal der letzten vier Spieler und einem Flip ging das No Limit Hold’em Turnier zu Ende, der offizielle Sieg ging an Timo S..

Um 15 Uhr war es gestern, den 9. Dezember, in den Finaltag gegangen. Von den 237 Entries waren noch 47 Spieler übrig und die hatten als erstes Ziel die 30 bezahlten Plätze.

€ 47.400 waren im Pot, der Min-Cash bescherte € 480. Gegen 17:20 Uhr war man schon auf der Bubble, die dann auch sehr schnell platzte. Balu versuchte es mit :Ax: :Kx: gegen :Jx: :10x: von Kalko, musste sich aber auf dem Board :3x: :Jx: :4x: :3x: :9x: geschlagen geben und ging leer aus.

Kaum war die Bubble geplatzt, erwischte es auch schon die nächsten Shortstacks und kurz vor halb 11 war der Final Table erreicht. Platz 10 ging an AA21, der mit :Ax: :Qx: an :Ax: :Kx: von Timo S. scheiterte. Kalkö traf zwar mit :6x: :2x: am Board :Kx: :Qx: :2x: :3x: :Jx: , musste sich aber :Ax: :10x: von TomekK geschlagen geben. Ähnlich erging es Bossringo 80, der mit :7x: :5x: ebenfalls am Flop ein Paar traf, aber TomekK hatte mit seinen Pocket 8s scchon das Set gefloppt.

Timo S. konnte anschließend Rango verabschieden. Firo erwischte es in einem Flip – :Ax: :Qx: konnte gegen die Pocket 8s von Snooker nicht treffen und so war man noch zu fünft. Der bachelorofcards verabschiedete sich mit :9x: :2x: gegen die Pocket 9s von Timo S. am Board :8x: :3x: :Kx: :7x: .10x: und gegen 1 Uhr früh war man noch zu viert.

Schnell konnte man sich einigen. Timo S. und TomekK war mit 1.7 Mio zu 1.715 Mio quasi gleichauf und spielten in einer offenen Hand den Sieg aus. Hier hatte Timo S. die Varianz auf seiner Seite und konnte über den Sieg jubeln, beide nahmen aber € 8.000 als Preisgeld mit.

Heute folgt der letzte Spieltag der B.O. Liga, die am Wochenende dann ins Jahresfinale geht. Die letzte B.O. Classic gibt es dann in einer € 330 Spezialausgabe zum Jahresausklang. Alle Details findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

 

Platz Name Preisgeld Deal
1 Timo S. 10.700,00 € 8.000,00 €
2 TomekK 6.640,00 € 8.000,00 €
3 Francesco A. 4.510,00 € 4.575,00 €
4 Snooker 3.200,00 € 4.475,00 €
5 bachelorofcards 2.470,00 €  
6 Firo 2.140,00 €  
7 Rango 1.810,00 €  
8 BOSSGRINGO 80 1.500,00 €  
9 Kalkö 1.280,00 €  
10 AA21 1.100,00 €  
11 Don 910,00 €  
12 AB 910,00 €  
13 Tinker 740,00 €  
14 Bopo 740,00 €  
15 fünfundneunziger 740,00 €  
16 Kenan A. 600,00 €  
17 Bine 600,00 €  
18 Robert 600,00 €  
19 Batman 530,00 €  
20 Dirk L. 530,00 €  
21 Possi 530,00 €  
22 Michael S. 530,00 €  
23 Dieter Pete 530,00 €  
24 Sinan S. 530,00 €  
25 JojoFla 530,00 €  
26 Affenjunge 530,00 €  
27 Lachsboxxx 530,00 €  
28 Mitkohnec 480,00 €  
29 Zoltan 480,00 €  
30 Dennis K. 480,00 €  

3 KOMMENTARE

  1. Unfassbar, das so eine Banane Turniere gewinnt. Wenn man einmal gesehen hat wie der seine Hände zockt, glaubt man bei der Headline an ein Märchen.

    2
    8
  2. Hä? Das war wahrscheinlich der beste Spieler im ganzen Feld, völlig verdienter Sieg. Falls du n paar lose calls gesehen hast dann weil er sonst n bisschen Höher spielt. Oder du denkst nicht auf seinem Level….

    3
    2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT