News

TIPP DICH NACH VELDEN – CAPT 2009

Velden ruft und alle sonnenhungrigen Pokerspieler diesseits des Atlantiks werden kommen. Pokermanager Edgar Stuchly hat für die treuen Leser von Pokerfirma.de eines der beliebten Poker-Packages zur Verfügung gestellt, bestehend aus einem € 500 Ticket für das No Limit Hold’em Freezeout vom 12. Juli 2009 und einem Reisekostenzuschuss in der Höhe von € 200.

Jugendliche unter 18, betrunkene und nüchterne Mitarbeiter von Pokerfirma.de und Lance Amstrong sind von der Teilnahme selbstverständlich ausgeschlossen. Letzterer, weil er zum fraglichen Termin unabkömmlich sein wird. Während Du in Velden auf der Terrasse bei einem Glas kühler Limonade sitzen wirst, muss sich Lance Amstrong über 9000 Meter hohe Pyrenäenpässe quälen.

Bereits am 7. Juli 2009 findet in Montpellier das Mannshaftszeitfahren statt. Das ist zwar halbwegs flach, aber sicher auch verdammt anstrengend. 39 Kilometer im Höllentempo durch die Hitze radeln muss man auch nicht haben. Aber das Mannschaftszeitfahren bietet sich perfekt für unser aktuelles TIPP DICH NACH VELDEN – GEWINNSPIEL an. Wir wollen Folgendes von Dir wissen.

Ein Team wird diese 4. Etappe gewinnen und ein Team wird Montepellier als geschlagener Etappenletzter böse in Erinnerung behalten. Wie viele Minuten und Sekunden wird es beim Mannschaftszeitfahren zwischen dem schnellsten und dem langsamsten Team geben? Bitte gib deinen Tipp im TIPP DICH NACH VELDEN- GEWINNSPIEL Formular ab.

Um Missverständnisse zu vermeiden. Die Gesamtwertung ist nicht wichtig für Deinen Tipp. Wir fragen nur nach der 4.Etappe, eben dem Mannschaftszeitfahren in Montepellier. Und auch zum Thema Doping wollen wir von Pokerfirma.de als seriöses Medium nicht schweigen. Die Empfehlung der Redaktion für die CAPT VELDEN lautet – Finger weg von EPO und Anabolika. Wenn Du ein wenig zusätzliche Energie brauchst bestell Dir einen „Großen Mokka – schwarz und extra-kurz“. Legal und schmeckt gut. Ein Glas Wasser dazu und Du bist bestens gerüstet für das Turnier. Viel Erfolg.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Lance Amstrong und alle Mitarbeiter von Pokerfirma.de sind selbstverständlich wie immer nicht teilnahmeberechtigt. Das Ticket ist nicht übertragbar. Der Einsendeschluss ist der 6.Juli 2009 um 23.59 Uhr.


16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Horst
11 Jahre zuvor

Wollt Ihr in Velden Radfahrer oder Pokerspieler haben??????

M.
11 Jahre zuvor

hallo,
also diese Fragen sind schon sehr merkwürdg?! Was kommt als nächstes? „Stelle dir einen Zettel mit 45 Zahlen vor, nenne 6 davon, die aus einer Kugel rollen!“
Ich glaube diese Fragen, schrecken viele überhaupt von der Teilnahme ab! Bitte bringt doch wieder die „netten“ 5 Fragen, wo man nach 5 min Google-Recherche, die rcihtigen Antworten findet und mit einem guten Gefühl das Absendeformular ausfüllt!
Bitte ändert das wieder, sonst bin ich wieder dazu gezwungen 9Live anzurufen!
beste Grüße
m.

Hierlson
11 Jahre zuvor

geh zu p…. o…. wenn du 5 idioten fragen willst die eh jeder lösen kann 😀

nichts für ungut…

hierlson

Ralph Liermann
11 Jahre zuvor

5 Minuten und 12 Sekunden

Götz Schrage
11 Jahre zuvor

Liebe Leser und Freund von Pokerfirma.de – unsere Intention liegt doch wohl klar auf der Hand. Wir glauben einfach nicht an Verlosungen und wir möchten niemals auch nur einem unserer Leser das mulmige Gefühl geben, „sein Los“ würde sowieso niemals gezogen.
Aus den Kommentaren wissen wir – auch schon bei Pokerolymp – dass viele Spieler schon so ihre Erlebnisse hatten, wo dann der sinnbildliche Schwager des Veranstalters die Monte Carlo Reise bei der „Verlosung“ gewonnen hat.

Das ist also was wir nicht wollen. – Kommen wir zu dem, was wir wollen! Jeder der bei einem unserer Gewinnspiele einen Tipp abgibt kann in der Regel im Internet, im Teletext und meist auch in seiner liebsten Tageszeitung überprüfen, ob er nun richtig oder falsch gelegen hat. Wenn man den DAX, den Goldpreis, die Anzahl der gelben Karten in einer Bundesligarunde usw fragt, gibt es eine weltweit einsichtige richtige Antwort, statt einem imaginären Waisenkind, das irgendwo in eine Lostrommel gegriffen haben soll.
Zu „M“ und seiner befürchteten Schreckhaftigkeit der Spieler kann ich nur sagen. Wir von Pokerfirma.de glauben an die Nervenstärke unserer Leser und die braucht er dann auch, um bei der CAPT Velden zu reüssieren. Dem Beispiel mit dem Zettel und den rollenden Zahlen kann ich nicht ganz folgen. Wenn du aber Ideen hast, die diese Kriterien erfüllen wie ich sie oben genannt habe, bin ich offen für Vorschläge.
Den Vergleich mit „9live“ bitte ich dich nochmals zu überdenken. Der ist komplett ungerecht, wie ich wohl erläutern durfte. „9live“ steht für absolut nicht nachvollziehbar und hochgradig unseriös. Pokerfirma.de arbeitet supersauber und gibt sich viel Mühe. Schau mal auf Ralph Liermamm – sein Tipp lautet 5 Minuten 12 Sekunden. Er kann nach getanem Tagwerk auf welche Seite auch immer schauen. Wenn dann das Siegerteam die letzten dieser Etappe z.B. um 20 Minuten abgehängt hat, dann weiß er, er wird dieses Ticket nicht gewinnen und er wird es nicht gewinnen, weil sein Tipp nicht annähend eingetroffen ist.
Wenn er hingegen 5 Min 30 getippt hat, kann er noch hoffen, dass er am nächsten liegt und wird es dann auf unserer Seite erfahren. – Vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen, aber unsere Ticketgewinner stehen immer mit vollem Namen in unseren News. Alles ist nachvollziehbar, alles ist transparent – und so wird es auch bleiben.

m
11 Jahre zuvor

Hallo Götz,
erstmal danke für deine Antwort, natürlich vergleiche ich eure Seite nicht mit 9Live, auch wenn Poker mich manchmal daran erinnert 🙂
Das mit den fünf Fragen sollte nicht eine Ermutigung sein, die Spiele der „anderen“ zu kopieren! Hast ja im Grunde eh recht, nur muss ich mich nun mit dem „beliebten“ Radsport herumschlagen, schließlich möchte ich ja eine ausgearbeitete und gut überdachte Antwort abgeben, und nicht nur gambeln..
Macht weiter so, wie bisher, dann bleibt ihr auch weiterhin meine Nr1 Pokerseite!
Wahrscheinlich war es auch heute morgen nur mein innerer Schweinehund, der mich vor der Beschäftigung mit einer mir unbekannten Materie abhalten wollte!
Also, nichts für ungut, für einen Insidertipp wäre ich aber trotzdem dankbar! beste Grüße Ma.

Götz Schrage
11 Jahre zuvor

Danke für deine netten Worten – und um nochmals auf die „Fünf Fragen“ einzugehen. Um „kopieren“ geht es da gar nicht, schließlich habe das ja seinerzeit bei den „anderen“ selbst eingeführt und betreut. Und ich bin mir ganz sicher, dass das die Kollegen von der „anderen“ Seite auch ganz korrekt abwickeln. – Mir reicht das nur nicht, ich will es auch transparent und objektivierbar haben. Bei einer „Wissensfrage“ muss man mit hunderten richtigen Antworten rechnen und sobald es um wirklich etwas geht – wie ein CAPT 700.-E Package, bliebe für mich dann nur eine öffentliche Verlosung in einem der Standorte der Casinos Austria und am besten von Edgar Stuchly persönlich vorgenommen. Abgesehen vom Aufwand gefällt mir da die Mischung aus Glück und Wissen bei unseren Spielen doch besser. – Wünsche dir persönlich viel Glück und mögen die Radler in deinem Sinne radeln 😀

Tanja
11 Jahre zuvor

Ich finde es toll, auch das Ihr immer noch ReisenkostenZuschlag drauf legt, macht auch nicht jeder 😉 Weil Anfahrt und Hotel kostet auch Geld…

Auch wenn ich seit 2 Jahren die Tour nicht mehr verfolge Tip ich mit!!!!

Keine Ahnung aber bin dabei 😉

hohaha
11 Jahre zuvor

Da ich mich damit nicht auskenne, habe ich folgende Frage. Bezieht sich die Zeit nur auf zwei Fahrer? Den Besten und den Schlechtesten? Oder werden von allen Fahrern des Sieger- Teams die Zeiten genommen und alle Zeiten der
Verlierermannschaft. So begreife ich
Deine Frage Götz. Wird diese Zeit offiziel überhaupt bekannt gegeben. ????

Horst
11 Jahre zuvor

Götz Formulierung:aber unsere Ticketgewinner stehen immer mit vollem Namen in unseren News. Alles ist nachvollziehbar, alles ist transparent – und so wird es auch bleiben. Bei der letzten Gewinnfrage habe ich keinen einzigen vollen Namen
gesehen. Das waren lediglich Nicknamen,
von denen ich nur meinen eigenen kenne.
Ich möchte Dich jetzt nicht der Unwahrheit bezichtigen, aber unter vollem Namen verstehe ich etwas anderes
oder habe ich die Stelle wo die vollen
Namen stehen nicht entdeckt!!!!!!

götz schrage
11 Jahre zuvor

@ Horst – Bei den CAPT Gewinnspielen, oder immer wenn es um ein Ticket oder Package von relevantem Wert geht, tun wir alles um den vollen Namen zu schreiben – und in der Regel gelingt es auch. Direkt nach der Ziehung wissen wir halt machmal nur den Nick und können den Nachnamen nur aus der Mailadresse erahnen, dann holen wir das später im Bericht zum Turnier nach.
Bei 1.Pokerfirma Sng (9 Plätze) – oder beim 6inVegas Bewerb (NRW und Wien mehr als 50 Plätze) halten wir uns aus organisatorischen Gründen nur an die Nicks.
Ein generelles Wort noch zu Gewinnern bei Gewinnspielen. Es kommt leider immer wieder vor – so unglaublich es klingen mag – dass jemand einen richtigen Tipp abgibt und dann tagelang nicht erreichbar ist. Weder, dass er auf die News-Meldung reagiert, noch auf diverse Mails antwortet. In dem Fall nehmen dann, nach einer letzten Frist, den Nächstplatzierten.
Vielleicht auch einer der Gründe, warum wir mit der Veröffentlichung des vollen Namens gerne bis zur Bestätigung zuwarten. Übrigens mehr als einmal hat ein Gewinner des Tickets folgendermaßen reagiert:

„Lieber Pokerfirma.de Team. Ich freue mich, dass ich zum ersten Mal in meinem Leben bei einem Gewinnspiel etwas gewonnen habe. Das konnte ich mir nämlich gar nicht vorstellen und habe deshalb mitgemacht. Leider bin zum Zeitpunkt des Turnier in Costa Rica auf einem lang geplanten Urlaub…. usw.“

😀 – Götz Schrage

tobiju
11 Jahre zuvor

Es gab bei der Tour de France mal bei Mannschaftszeitfahren die seltsame Regel, dass ein max. Zeitrückstand festgelegt wurde (in der Wertung waren dann max. 2 Min. oder so – unabhängig von den tatsächlichen Zeiten). Ich habe leider nirgends Infos finden können, wie dies in diesem Jahr geregelt ist.

Weiters werden offiziell nur die besten 5 Fahrer jedes Teams in die Wertung übernommen.

Unklar ist bei diesem Quiz, ob die Zeit der gesamten Mannschaft (9 Fahrer) oder nur die offizielle Wertung (5 Fahrer) gelten. Bzw. auch, was passiert, wenn es wieder einen maximalen Zeitrückstand in den Regeln gibt. Zählt dann dieser (der einfach im Regelbuch nachgeschaut werden könnte) oder zählt der tatsächliche Rückstand?

tobiju
11 Jahre zuvor

Von Wikipedia:
Allerdings gibt es seit 2004 eine spezielle Regel, wonach das zweitplatzierte Team maximal 30 Sekunden auf das Erstplatzierte verlieren kann. Die nachfolgenden Mannschaften können dann maximal noch 20 Sekunden pro Platz zusätzlich verlieren.

Damit ergibt sich bei 20 Teams ein maximaler Rückstand von exakt 6 Min 30 Sek.

Ich möchte meinen Tipp revidieren!

götz schrage
11 Jahre zuvor

@tobju – du kannst deinen Tipp jederzeit revidieren. Einfach nochmals aufs Gewinnspiel gehen – bitte einloggen nicht vergessen – wenn du dann versuchst einen Tipp abzugeben meldet dir das System, dass du das bereits getan hast aber deinen Tipp korrigieren kannst.
Bzgl. des Ergebnisses halten wir uns einfach an die offizielle Wertung, ganz egal ob die Differenz nun durch irgendeine Klausel abgemindert wird, oder ob es alleine auf dem tatsächlichen Zeitrückstand basiert.