News

Tiroler Dreifach-Erfolg bei der Poker Spring Challenge

Deutlich weniger Spieler nahmen am zweiten Event der Poker Spring Challenge im Casino Innsbruck teil, aber immerhin fanden sich 44 Teilnehmer zum € 300 No Limit Hold’em ein. Die letzten drei waren Max Hainzer, Gerold Mittendorfer und Michael Hill die sich auf einen Deal einigten.

Beim zweiten Turnier der Poker Spring Challenge stand ein € 300 No Limit Hold’em Freezeout. Wenngleich das Feld nur noch halb so groß war, wie am Eröffnungstag, ging es doch um ansehnliche € 12.540, sechs Plätze wurden bezahlt.

Viele Stammgäste des Casino Innsbruck waren unter den Teilnehmern und so sieht auch das Ergebnis aus. Michael Hill, Gerold Mittendorfer und Max Hainer spielten das Turnier nicht fertig, sondern einigten sich auf einen Deal.

Heute Samstag, den 20. März, geht es bereits um 15:30 Uhr mit dem € 500 No Limit Hold’em Freezeout weiter. Details findet Ihr wie immer unter poker.casinos.at.

1 Max Hainzer A € 4.010
2 Gerold Mittendorfer A € 3.010
3 Michael Hill A € 2.260
4 Alex Dejaco I € 1.505
5 Christian Kleinlercher A € 1.000
6 Sandro Kapeller A €    755

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments