News

Toni Polster pokert bei der Deutschen Bracelet-Meisterschaft der Poker-Bundesliga

2

132 Stadtmeisterschaften, 40 Kreismeisterschaften und zehn Landesmeisterschaften zeigen, wie groß die  Poker-Bundesliga mittlerweile geworden ist. Den krönenden Abschluss des Pokerjahres feiert die Poker-Bundesliga aber auch in diesem Jahr mit der Deutschen Bracelet-Meisterschaft in Leipzig.

Wie schon letztes Jahr wird wieder im Leipziger Luxushotel „The Westin Leipzig“ gepokert. Am 28. und 29. Dezember werden maximal 1.000 Spieler in zwei Heats antreten und um das Bracelet spielen. Auch Club7Poker Star Toni Polster wird erstmals am Pokertisch Platz nehmen und seine ersten Versuche am grünen Filz starten. Club7Poker ist auch der Sponsor der Deutschen Bracelet-Meisterschaft, denn schließlich gibt es mehr zu gewinnen als „nur“ das goldene Bracelet.

Gestartet wird am 28. Dezember in zwei Heats mit jeweils maximalen 500 Teilnehmern. Wer seinen Heat heil übersteht, darf am 29. Dezember weiterspielen. Einen Sieger wird es aber nicht geben, nur die „German Nine“. Denn man hat sich dieses Mal für die neun Finalisten etwas ganz spezielles einfallen lassen.

Die German Nine fliegen am 18. Feburar nach Wien und werden dort im Gasometer am TV-Tisch Platz nehmen. Via Live-Stream können dann alle live im Internet mitverfolgen, wer der Champion der Poker-Bundesliga wird.

Zahlreiche Preise warten auf die Teilnehmer der Deutschen Bracelet-Meisterschaft. Aber auch wer ausgeschieden ist, kann noch gewinnen. Denn parallel zur DBM findet die „Club7Poker.de Live Tour Leipzig“ statt, bei der auf den Sieger ein Auto wartet. Zudem gibt es auch hier viele weitere Preise.

Pokerfirma.com wird von dem Mega-Event live berichten, Robbie Quo ist für Euch wieder vor Ort und hält Euch auf dem Laufenden.

Den genauen Ablauf der Deutschen Bracelet-Meisterschaft sowie eine Übersicht über alle Preise findet Ihr wie immer unter www.poker-bundesliga.de.

2 KOMMENTARE

  1. Na wird dort auch betrogen?
    Bin ja mal gespannt, ob es dort anders als in Düsseldorf läuft oder ob sich wieder ein Floor am Finaltag am Final Table findet.
    Zudem habe ich über die ganzen Vorfälle nichts mehr gelesen. Ist ja am besten, wenn man alles Tod schweigt und dazu keine Stellung genommen wird!!! Also Tassilo, leider hast du oder ein Pressesprecher keinerlei anstalten gemacht, sich über das geschehen im Düsseldorfer Martim zu äussern und das finde ich persönlich Recht traurig!!!

  2. Hallo Micky, berechtigte Fragen von Dir. Ich habe dazu gestern etwas veröffentlicht, nachzulesen hier:

    http://www.poker-bundesliga.com/index.php?show=home&newsId=21197

    Ich denke, Deine Fragen werden damit beantwortet und Deine Bedenken abgemildert. Bitte nicht vergessen, es war in Düsseldorf ein tolles Event, dass nur durch ein paar wenige ***** (bitte Lieblingsschimpfwort einsetzen) kaputt gemacht wurde.

    Für Leipzig haben wir Maßnahmen ergriffen, dass die Fehler nicht noch einmal passieren können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT