PokerfloorBerlin

Triple A Series: Overlay beim High Roller und Teilung beim Bounty

0

Zwei weitere Entscheidungen fielen gestern, den 9. Dezember, bei der X-Mas Edition der Triple A Series in der Spielbank Berlin. Beim € 50.000 GTD High Roller Event gab es ein fettes Overlay, während das Bounty Turnier zum Abschluss volle Tische hatte.

€ 909 + 90 betrug das Buy-In beim High Roller Event, € 50.000 wurden garantiert. 44 Entries konnten verzeichnet werden und so musste die Spielbank noch € 10.004 zuzahlen. Außerdem sponserte man noch das € 1.200 WPTDeepStacks Event für den Sieger. Mit 50.000 Chips und 20 bzw. 25 Minuten Levels ging es um die fünf bezahlten Plätze. Schon der Min-Cash brachte € 5.335, der Sieger konnte am Ende über € 18.750 und das Ticket jubeln.

Rang Preisgeld
1 18.750 €
2 11.590 €
3 8.070 €
4 6.255 €
5 5.335 €

 

Volle Tische hatte das € 50 + 50 + 10 Bounty Turnier zum Abschluss. 128 Entries konnten hier verzeichnet werden und damit die € 5.000 Preispool Garantie deutlich übertroffen werden. € 6.400 landeten im Pot, noch einmal soviel wurde an Bounties ausbezahlt. 20.000 Chips und 15 bzw. 20 Minuten Levels sorgten hier für Action im Kampf um die 15 bezahlten Plätze. Die Siegprämie von € 1.780 wurde nicht ganz ausgespielt. Die letzten sechs Spieler einigten sich auf einen Deal und so konnte der Sieger € 855 mitnehmen.

In der Spielbank Berlin geht es nun wieder mit dem regulären Programm weitere, ehe man mit der WPTDeepstacks dann ins neue Jahr startet. Details findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

Rang  Preisgeld Deal
1 1.780 € 855 €
2 1.110 € 840 €
3 800 € 840 €
4 590 € 840 €
5 440 € 840 €
6 335 € 840 €
7 260 €  
8 205 €  
9 160 €  
10 130 €  
11 130 €  
12 130 €  
13 110 €  
14 110 €  
15 110 €  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT