PokerfloorBerlin

Triple A Series: Spielerwelle beim Bounty Satellite

0

Am Montag gab es einen starken Auftakt der Triple A Series in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz. Gestern, den 6. August, wurde der Pokerfloor beim € 60 + 6 Satellite gestürmt und gleich 28 Tickets à € 333 für das Main Event konnten vergeben werden.

Zwei Satellites werden für das Main Event der Triple A Series jeweils angeboten. Das erste ist ein € 60 + 6 Satellite, das im Bounty Modus (€ 40 Preispool / € 20 Bounty) mit 15.000 Chips und 15 bzw. 20 Minuten Levels gespielt wird und hat eine Preisgeldgarantie von 20 Tickets.

Gestern stand dieses Bounty Turnier auf dem Programm und mit 235 Entries gab es ein übervolles Haus und gleich € 9.400 Preispool, was 28 Tickets à € 333 und noch € 76 für Platz 29 bedeutete. Zudem wurden € 4.700 an Bounties ausgespielt.

Heute um 18:50 Uhr folgt das klassische € 60 + 6 Satellite, 25 Tickets sind hier garantiert. Gespielt wird ebenfalls wieder mit 15.000 Chips und 15 bzw. 20 Minuten Levels, zwei Re-Entries sind in den ersten fünf Levels erlaubt.

Alles weitere findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

https://images.pokerfirma.com/2019/06/triple_a_aug.jpg

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT