News

Triton Poker: Greenwood führt, Nitsche weiter

0

Das HKD 500K NLHE 6-Max geht mit 14 Spielern in Tag 2. Die Anmeldung bei diesem Event der Triton Super High Roller Series Jeju 2018 ist jedoch noch möglich.

Nach zwei Short Deck Ante Only Events ist das dritte Turnier der Triton Super High Roller Series im Jeju Landing Casino ist ein reguläres No-Limit Hold’em. Das Buy-In liegt bei umgerechnet €54.600 und es gibt keine Begrenzung auf Re-Entries.

Zum ersten Mal traten bei der Serie auch deutschsprachige Spieler an. Philipp Gruissem (Foto) fand ein schnelles Ende als er am River :Qx: :9x: :7x: :8x: :4x: mit Ace-Queen zum All-In callte und von David Peters :Qh: :8h: zum Two Pair gezeigt bekam.

Kurz vor Ende des Tages schickte Sam Greenwood mit Assen gegen :Ah: :5h: Elton Tsang an die Rails und kassierte einen Monster Pot, der ihm die Führung brachte. 14 Spieler haben den Tag überstanden. Dominik Nitsche ist mit 40.100 in Chips einer der Shorties.

Bisher gab es 21 Anmeldungen und drei Re-Entries. Die ersten beiden Level von Tag 2 gibt es die Möglichkeit für weitere Entries und Re-Entries. Die Blinds starten bei 800/1.600 mit einer BB Ante in Höhe von 1.600.

HK$500,000 6-Max Event

Entries: tba
Preisgeld: tba

—> Triton SHR Series Jeju 2018 Schedule

Die Chip Counts:

1.: Sam Greenwood (CA), 191.700
2.: David Peters (US), 145.500
3.: Stephen Chidwick (GB), 111.700
4.: Mikita Badziakouski (BY), 110.500
5.: Steve O’Dwyer (IE), 100.900
6.: Kok Weng Beh (MY), 99.000
7.: JC Alvarado (MX), 93.600
8.: Patrik Antonius (FI), 67.900
9.: Phil Ivey (US), 67.400
10.: Luc Greenwood (CA), 65.400
11.: Sergio Aido (ES), 58.000
12.: James Chen (TW), 53.500
13.: Dominik Nitsche (DE), 40.100
14.: John Juanda (ID), 34.600

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT