News

Triton Poker Series: sechs Events im Südkorea

Die Triton Poker Super High Roller Series macht vom 2. bis 9. März in Jeju Halt. Die Buy-Ins liegen umgerechnet zwischen €28.000 und €223.000. Phil Ivey und Tom Dwan sind als Spieler angekündigt.

Bereits im Dezember gab es die ersten Informationen zur neuen Saison. Triton Poker hielt sich bedeckt, gab jedoch an, dass dieses Mal das teuerste Turnier aller Zeiten gespielt wird. Erst vergangene Woche wurde Jason Koon als Markenbotschafter vorgestellt. Nun gibt es die Daten zum ersten Tourstopp.

Gespielt wird im Landing Casino in Jeju Shinhwa World Marriot Resort. Auf der Schedule stehen sechs Events. Den Auftakt macht das HKD 250K Short Deck Ante Only. Tags darauf startet das HKD 500K Short Deck Ante Only mit Bounties.

Es folgen das HKD 500K NLHE 6-Max sowie das HKD 1M Short Deck Ante Only. Das HKD 2M Main Event startet am 7. März und ist auf drei Tage ausgelegt. Zum Abschluss gibt es das HKD 1M NLHE Refresh.

Spieler, die das Main Event und mindestens ein Side Event spielen, bekommen die neun Tage im Marriot von Triton bezahlt. Einige Teilnehmer sind bereits angekündigt. Neben Phil Ivey greifen Tom Dwan, Jason Koon und Mikita Badziakouski zu den Karten.

Triton Poker Super High Roller Series Jeju

Datum: 2. bis 9. März
Events: 6
Buy-Ins: HKD 250.000 bis HKD 2.000.000

Triton Poker Jeju Schedule:

Start Event Buy-In
Sa 02.Mrz 19 Short Deck Ante Only 2 days HKD 250K
So 03.Mrz 19 Short Deck Ante Only Bounty 2 days HKD 500K
Mo 04.Mrz 19 NLHE 6-Max 2 days HKD 500K
Di 05.Mrz 19 Short Deck Ante Only 2 days HKD 1M
Do 07.Mrz 19 NLHE Main Event 3 days HKD 2M
Fr 08.Mrz 19 NLHE Refresh 2 days HKD 1M

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments