News

Triton Poker Super High Roller Series Jeju verschoben

Am 10. Februar sollte im Landing Casino Jeju Shinhwa World in Südkorea der erste Stopp der Triton Poker Super High Roller Series 2020 stattfinden. Aufgrund des Corona-Virus und den ausgegebenen Reisewarnungen wurde der Stopp auf unbestimmte Zeit verschoben.

Pokerspieler reisen viel, vor allem die High Roller. Ein Risiko ist immer dabei und aktuell ist der asiatische Raum speziell durch das Corona Virus bedroht. Um die Sicherheit von Spielern und Staff nicht unnötig zu gefährden, aber auch um die Attraktivität des Stopps in Jeju zu erhalten, haben sich die Verantwortlichen der Triton Super High Roller Series dazu entschlossen, den Stopp zu verschieben.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments