News

Triton Zypern: Auch Leon und ElkY spielen mit beim $200k Coin Rivet Invitational

Die Luxon Pay Mediterranean Poker Party im neuen Merit Royal Diamond auf Zypern läuft bereits, ebenso die Vorbereitungen für die Triton Poker Series, die von 5. bis 19. September gespielt wird. Mittlerweile sind es schon mehr als die ursprünglich geplanten 64 Teilnehmer, die neueste „Paarung“ sind King’s Boss Leon Tsoukernik und GGPoker Ambassador Bertrand „ElkY“ Grospellier.

High Roller Events gibt es mittlerweile viele, die Triton Poker Series sticht dabei schon hervor. Und das Format des Coin River Invitational ist nicht nur wegen des Buy-Ins von $200.000 noch einmal eine eigene Nummer. Nur Businessman dürfen sich anmelden, die Poker Pros müssen von den Geschäftsleuten eingeladen werden. Tag 1 des dreitägigen Turniers wird dann separat gespielt, die Businessleute unter sich und die Poker Pros. Das Format wurde bereits 2019 in London angewendet und fand durchwegs Anklang.

Das zeigt sich nun auch in der großen Nachfrage, denn das ursprüngliche CAP von 64 Spielern (32/32) ist bereits erreicht. Paarung # 33 sind King’s Boss Leon Tsoukernik, der Bertrand „ElkY“ Grospellier eingeladen hat. Wir hatten Euch schon die ersten 30 Spieler vorgestellt, nun sind unter anderem Christoph Vogelsang (auf Einladung von Wei Nan), Patrik Antonius, Ike Haxton, Chris Brewer, Sam Greenwood, Dan Cates oder auch Artur Martirosian hinzu gekommen. Erst gestern gab auch WPN Boss (Americas Cardroom) Phil Nagy bekannt, mit Ebony Kenney teilzunehmen, Ebony ist damit die einzige Lady im Feld.

Alles zum High Roller Event findet Ihr auf triton-series.com, weitere Infos natürlich auch auf  mediterraneanpokerparty.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments