Montesino

Udo Gartenbach schon wieder ITM

Die Sensationsmeldungen über Udo Gartenbach reißen nicht ab. Noch vor wenigen Wochen galt Udo als Luftnummer des Jahrtausends, jetzt ist sein Ruf endgültig zerstört. Bei seinem eigenen Bountyturnier im Montesino kam er erneut in die Geldränge.

138 hatten sich gestern Samstag, den 4. Oktober, im Montesino zum € 111 No Limit Hold’em Turnier eingefunden. 25 Re-Entries kamen dazu und so ging es um € 15.648 und 17 bezahlte Plätze. Udo Gartenbach war Special Bounty Gast und seinem Buch „111 Gründe Poker zu lieben“ zu Ehre gab es eine Rotweinverkostung inklusive Lesung. Wer ihn aus dem Turnier beförderte, durfte sich zudem über einen Besuch in der Gelddusche freuen.

Ist Udo normalerweise eigentlich ein leichtes Opfer, so bewies er gestern erneut Standfestigkeit und überstand auch heil die Bubble. Robert Kucher musste sich letztlich als Bubble Boy mit Rang 18 begnügen, als Trostpflaster bekam er noch eine Sachertorte, während die anderen € 210 sicher hatten.

2014-10-04 BountygewinnerMittlerweile war es schon recht spät (oder früh) und auf Udo wartete schon der Rückflug nach Hamburg. Er versuchte seine Chips loszuwerden und brachte sie schließlich erfolgreich bei Eicher Thorwald unter. Mit waren seine Chips in der Mitte, Eicher hielt die Queens. Der Flop brachte noch zusätzliche Outs, doch am Turn die dritte Queen und damit das sichere Aus für Udo. Eicher konnte sich in der Gelddusche eine Bounty in der Höhe von € 195 sichern.

Am Final Table nahm ein Spieler Platz, der tatsächlich nur wegen Udo nach Wien gereist war, der Schweizer Kaspar Schmid. Er war dann auch bei der Teilung der letzten sechs Spieler dabei, musste beim Sieg aber Michael Krtek den Vortritt lassen. Michael durfte sich über € 2.600 freuen, Kaspar als Runner-up über € 2.250. Während Udo um 5:45 Uhr schon über den Wolken war, wurde das Turnier schließlich beendet.

2014-10-04 ICM Deal zu 6t

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Krtek Michael AUT € 4.100 € 2.600
2 Schmid Kaspar SUI € 2.390 € 2.250
3 Vrancic Iztok SLO € 1.590 € 1.780
4 Wilfinger Franz AUT € 1.310 € 1.620
5 Puthuppally George AUT € 1.020 € 1.500
6 Hajek Jiri CZE € 790 € 1.300
7 Holzer Stefan AUT € 650
8 Eicher Thorwald AUT € 490
9 Stiegelbrunner Rafael AUT € 360
10 Zaussinger Martin AUT € 270
11 Quirgst Anton AUT € 270
12 Hofer Franz AUT € 240
13 Gartenbach Udo GER € 240
14 Pascu Petre ROM € 240
15 Krajcarz Rafael AUT € 210
16 Balogh Tamas HUN € 210
17 Zeller Harald AUT € 210
18 Kucher Robert AUT

 


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
ABC Spieler
6 Jahre zuvor

Er kann es wirklich !

321
6 Jahre zuvor

Unheimlich, er wird aber mit dem Ruhm und dem vielen Geld zurecht kommen !