News

Unentschieden entscheidet das CCC Gewinnspiel

Was kann Manfred Rehm, was 22 Millionäre in kurzen Hosen gestern nicht konnten? Richtig! Siegen! – Aston Villa- Arsenal London. Alles begann so schön aus Londoner Sicht. The Gunners gingen 2: 0 in Führung. Dutzende Leser unserer lauschigen Seite auf dem Weg zum richtigen Tipp. Die „2“ für Auswärtssieg stand fest gemeisselt.

Dann die 65 Minute. Anschlusstreffer für Aston Villa durch – richtig geraten – einen verwandelten Strafstoß (zu dem Zeitpunkt wäre der richtige Tipp 2 – 3 – J gewesen). Auch da gab es einige Experten unter den geschätzten Lesern von Pokerfirma.de, die dieses Ergebnis auf dem Zettel hatten. Als dann allerdings in der ominösen 90.Minute den Hausherren noch der Ausgleich gelang, brachen auf der Insel sicher tausende Sportwetter in Tränen aus und so mancher Tipp Dir Dein Ticket- Kämpfer mussten ebenfalls alle Hoffnung auf das € 30.0000 garantiert Turnier im CCC Wien fahren lassen.

Kleines Detail am Rande. Recht viele Leser hatten eigentlich auf ein Remis in diesem Schlager getippt. Allerdings den komplett richtigen Tipp „X-4-J“ hatte niemand auf dem berühmten Zettel. Deswegen musste das Los entscheiden unter allen, die annähend richtig getippt hatten Göttin Fortuna war Manfred Rehm gnädig und diesen göttlichen Beistand wünsche ich ihm – im Namen der Redaktion – dann auch am 3. Januar 2009 beim großen Turnier.

Erst nächste Woche wird Manfred Rehm im CCC mit seinem gewonnenen Ticket beim Deep Stack Turnier antreten. Bereits heute aber kann man ein € 220 No Limit Hold’em mit einem garantierten Preispool von € 25.000 spielen. Wie immer wird mit einer Startdotation von 10.000 in Chips, 45 Minuten Levels und EPT Struktur gespielt. Für alle Teilnehmer gibt es ein kostenloses Buffet. Start ist um 15 Uhr, das Finale wird wie gewohnt erst morgen Sonntag ausgetragen. Alle Details unter www.ccc.co.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments