Westspiel

UP führt im Finale beim Oecher Cup in Aachen

0

Wie erwartet gab es gestern, den 14. Oktober, in der WestSpiel Spielbank Aachen volle Tische. 68 Spieler nutzten die Gelegenheit, an Tag 1B des € 150 + 15 Deepstack Turniers teilzunehmen, 19 Re-Entries kamen noch hinzu. Somit liegen insgesamt € 21.900 im Preisgeldtopf.

Schon der Auftakt am Donnerstag war mit 59 Entries gut besucht. Der zweite Starttag war im Vorfeld ausgebucht und mit insgesamt 87 Entries kam man auf insgesamt 146 Entries, was einem Preispool von € 21.900 und 15 bezahlten Plätzen entspricht. Der Min-Cash bringt noch kleine € 520, der Sieger aber darf sich auf € 5.530 freuen.

Auch gestern ging es wieder mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels in den Pokerabend. Nach den zwölf zu spielenden Levels waren von den 87 Entries noch 21 Spieler übrig, wobei sich UP mit 208.700 Chips die klare Führung vor Michael Blaskovic mit 179.100 sichern konnte.

Insgesamt sind es heute 40 Spieler, die um 17 Uhr bei den Blinds 1200/2400, Ante 300 ins Finale starten. Bei einer Levelzeit von 40 Minuten bleibt noch einiger Spielraum, wenngleich die Shortstacks unter Druck sind. Infos zum Oecher Cup findet Ihr unter spielbank-aachen.de.

oechercup_1016_2

oechercup_1016_payout

KEINE KOMMENTARE