News

USA: Carl Icahn verkauft Tropicana Entertainment

0

Icahn Enterprises L.P. tritt für rund $1,85 Milliarden Tropicana Entertainment an Gaming and Leisure Properties ab. Den Casino- und Hotelbetrieb übernimmt Eldorado Resorts.

Per Presseschreiben wurde der Deal annonciert. Insgesamt sieben Casinos wechseln damit den Besitzer. Nicht in der Übernahme inbegriffen ist das Tropicana Aruba, welches seine Pforten schließt.

Eldorado Resorts übernimmt mit dem Tropicana Casino & Resort Atlantic City eine Glücksspiellizenz in New Jersey. Das Unternehmen hat bereits ein Casino in Nevada und Fuß auf den gemeinsamen Online Poker-Markt zu fassen.

Nach dem Verkauf des Trump Taj Mahal Casino Resort an Hard Rock International und dem jüngsten Deal, besitzt Carl Icahn nur noch das Trump Plaza Hotel and Casino in Atlantic City.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT