News

USA: Pokerspielerin Susie Zhao ermordet

Die Poker-Community trauert um Susie Zhao. Die 33-Jährige wurde ermordet, die Hintergründe zur Tat sind noch nicht bekannt.

Susie Zhao war ein Cash Game Regular im Commerce Casino und pendelte zwischen Los Angeles und Las Vegas hin und her. Kürzlich zog Susie Zhao zurück nach Michigan, um bei ihrer Familie zu wohnen.

Wie The Oakland Press berichtet, wurde ihre Leiche Montag vergangene Woche in der Nähe des Pontiac Lake gefunden. Polizeiberichten zufolge, war die Leiche stark verbrannt. Die lokalen Behörden werden bei der Ermittlung durch das Federal Bureau of Investigation (FBI) unterstützt.

Freunde sind bestürzt. Gegenueber WXYZ Detroit gibt Yuval Bronshtein an, dass ihm schwerfällt sich vorzustellen, sie hätte Feinde gehabt. Bart Hanson beschreibt sie als exzellente Spielerin und eine „der besten in Los Angeles“.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments