Casinos Austria

Valeriy Ilikyan gewinnt das PLO Event der CAPT Velden 2012

19 Spieler waren am Finaltag des € 1.000 Pot Limit Omaha Events der CAPT Velden 2012 ins Casino Velden zurückgekommen und spielten um eine Siegesprämie von € 39.710. Am Ende gab es einen Deal, der Valeriy Ilikyan als massiven Chipleader den Sieg einbrachte.

Dirk S. und Jan Peter Jachtmann waren als Führende in den Tag gegangen. Das Preisgeld von € 144.400 wurde auf die ersten 18 Spieler aufgeteilt. Nachdem schon am ersten Tag lange nach dem Bubble Boy gesucht worden war, ging es im Hand for Hand Modus weiter. Es sollte noch fast eine Stunde dauern, bis die Bubble schließlich platzte. Jürgen Cheng war short gegen Jan-Peter Jachtmann all-in und verlor seine Könige gegen die Straße.

Kaum im Geld, verabschiedeten sich die Shortstacks hintereinander und schon eineinhalb Stunden später war auch der Final Table mit den letzten neun Spielern gefunden. Erich Kollmann lag knapp vor Constantin in Führung. Die beiden Shortstacks Nino Murati und Billy mussten als erste gehen, während Beiyan Yu mehrfach verdoppeln konnte.

Für Gregor Reichhardt kam das Aus mit gegen Jan Peter Jachtmann, der aber selbst wiederum Chips an Beiyan Yu und Erich Kollmann abgeben musste. Short war er dann mit gegen von Erich all-in, das Board half ihm nicht weiter und der PLO-Weltmeister musste sich mit Rang 6 begnügen. Gleich nach ihm erwischte es dann Beyian Yu mit den Assen gegen zwei Paar von Valeriy Ilikyan.

Valeriy sicherte sich dann auch die Chips von Dirk S. und zu dritt am Tisch war er knapper Chipleader vor Erich Kollmann, während Constantin schon abgeschlagen war. Erich und Valeriy trafen dann aber nach wenigen Händen aufeinander. Erich lag am Flop mit vorne, aber Valeriy traf mit auf Turn und River den Flush und verdoppelte zum Montsterchiplead. Kurz darauf holte sich Valeriy auch noch die letzten Chips von Erich.

Als das Heads-up begann, hatte Valeriy zwei Drittel der Chips vor sich. Einmal noch konnte Constantin verdoppeln, aber noch immer lag er weit hinter Valeriy. Während einer Hand einigten sich die beiden auf einen Deal und Valeriy Ilikyan war damit der Sieger des € 1.000 PLO Events der CAPT Velden.

Fast gleichzeitig ging auch das € 200 Super Satellite zu Ende, bei dem 25 Tickets für das Main Event ausgespielt wurden. Auch im Cashgame herrschte wieder Hochbetrieb, über 20 Tische waren bespielt und wieder war von 2/4 NLH bis 50/100 PLO und 100/200 Seven Card Stud High-Low alles dabei. Das Main Event hat wie immer ein Buy-In von € 2.000 und startet um 15 Uhr. Wir berichten natürlich auch vom Main Event live und kurz vor Turnierbeginn gibt es die ersten Infos live aus dem Casino Velden.

1. Valeriy Ilikyan RUS          39.710 €
2. Constantin D          24.550 €
3. Erich Kollmann A          15.880 €
4. Dirk S D          11.260 €
5. Beiyan Yu CHN            8.230 €
6. Jan-Peter Jachtmann D            6.500 €
7. Gregor Reichhardt A            5.780 €
8. Zhengfa Ye A            4.770 €
9. Nino Murati CH            3.970 €
10. Michael Förster D            3.250 €
11. Wilfried Vietor D            3.030 €
12. Andreas Wittke D            3.030 €
13. Rainer Mühlberger D            3.030 €
14. Manfred Scherzer A            2.450 €
15. Eskimo D            2.450 €
16. Philipp Steiner A            2.450 €
17. Cem Tasalan CH            2.030 €
18. Thorsten Pegrin A            2.030 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments