News

Verhaftungen im Fall Jonathan Duhamel

1

Eine Woche nach dem brutalen Überfall auf Jonathan Duhamel hat die Polizei nun vier Verdächtige verhaftet. Schon am 24. Dezember wurde eine 24jährige Frau verhaftet, zwei Tage später wurden ein 22- und ein 26jähriger verhaftet und heute morgen noch ein 20jähriger. Die gestohlene Rolex ist wieder da, das Bracelet bleibt verschwunden.

Die 24jährige wurde wegen Verschwörung angeklagt, der 22jährige und der 26jährige Mann wegen Einbruch, Körperverletzung, gewaltsames Festhalten und Besitz von Diebesgut. Die beiden Männer sollen es auch gewesen sein, die den Überfall auf Jonathan Duhamel ausgeführt haben. Die Vernehmung des erst heute verhafteten 20jährigen ist noch nicht abgeschlossen, seine Beteiligung an dem Komplott ist noch nicht bekannt.

Mittlerweile steht auch fest, dass der Überfall auf Jonathan Duhamel geplant war und der PokerStars Pro nicht zufällig ausgewählt wurde. Neben einigen 500 Euro Scheinen wurden das WSOP Bracelet und die Rolex Submariner, die PokerStars Duhamel zum WSOP-Sieg geschenkt hat, gestohlen. Die Rolex ist wieder da, allerdings bleibt das Bracelet verschwunden.

Auf 2+2 hat sich mittlerweile das Gerücht verbreitet, dass es sich bei der Verdächtigen um eine Ex-Freundin von Duhamel handeln soll. Das würde aber auch erklären, warum gerade das Bracelet und die Rolex gestohlen wurden, denn eine Ex-Freundin wüsste um den ideellen Wert der beiden Schmuckstücke für Duhamel.

TEILEN
voriger BeitragPlatzierungen
nächster BeitragPlatzierungen

1 KOMMENTAR

  1. bin zwar kein ex vom duhamel, aber dass das bracelet und die rolex einen ideellen wert hat, habe ich auch schon vermutet. jetzt bin i mir – dank des berichts sicher!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT