Westspiel

Vier Tickets beim dritten WSPT Satellite in Bad Oeynhausen

Gestern, den 26. Oktober, stand der dritte WSPT Satellite Tag in der WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen auf dem Programm. Vier weitere Main Event Tickets à € 1.100 für das Finale der WestSpiel Poker Tour (WSPT) in Dortmund konnten vergeben werden.

28 Spieler versuchten gestern ihr Glück beim € 150 + 15 Satellite. Mit 10.000 Chips und 20 Minuten Levels ging es zur Sache, Re-Entries waren erlaubt und sieben Mal wurde auch nachgekauft. Das ergab einen Ticketpool von vier Tickets à € 1.100 und noch € 850 für den Bubble Boy.

Einige der Spieler, die schon an den Vortagen ihr Glück versucht hatten, waren wieder mit dabei, unter anderem COCONUT$, Showjumper, Rango, SCHMETTERLING und einige mehr.

Rango eliminierte mit COCONUT$ mit auf dem Board und brachte das Feld damit auf die Bubble. Er selbst war es dann, der mit Pocket 5s schlecht gegen von Eugen S. flippte und sich als Bubble Boy mit den € 850 Preisgeld trösten musste, während die anderen über ihr Finalticket jubelten.

Der Pianist
Datenschützer
Jagdhund
Eugen S.

Heute um 19 Uhr findet das letzte 150 + 15 Satellite in Bad Oeynhausen statt, die Konditionen sind natürlich wieder dieselben. Alle Details findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

Der WSPT Turnierplan:


6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
zinedine02
4 Jahre zuvor

Wie laufen denn die Qualis in den anderen Häusern?
Wieviele Tickets gab es dort?

zinedine02
4 Jahre zuvor

Danke für die Info!
Ist das weniger als die letzten Jahre? Die WSPT ist ja eigentlich immer größer geworden…
Vielleicht gibt es ja ein Overlay 🙂

Volker
4 Jahre zuvor

Aber mit Sicherheit kleiner als letztes Jahr.
Denke auch weil es dieses Jahr keine step 1 gab .

zinedine02
4 Jahre zuvor

Stimmt Volker… das ist neu… Step1 war immer dabei…
Macht das Casino wohl eher Minus mit…