News

Volles Haus beim letzten B.O. Poker Classic 2009

Auch das Casino Bad Oeynhausen kann auf ein erfolgreiches Pokerjahr 2009 zurückblicken. Zum Abschluss gibt es von 4. bis 6. Dezember noch ein B.O. Poker Classic, bei dem ein € 200 No Limit Hold’em Freezeout gespielt wird. Mit ausverkauftem Haus lässt man das Jahr ausklingen.

Mit dem B.O. Poker Classic hat Pokerchef Werner Horstmann eine Marke kreiert. Der Run auf die Tickets bei den Deep Stack Turnieren ist ungebrochen und auch beim letzten Event in diesem Jahr wird man mit 176 Teilnehmern den maximalen Preispool von € 35.200 schaffen. Nur wenige Turnierplätze blieben in den letzten Monaten frei und auch für das letzte Event gibt es seit Tagen nur noch Plätze auf der Warteliste. Wie gewohnt werden auch die Cashtische voll besetzt sein und wer dabei sein will, sollte auch nicht zu spät ins Casino kommen.

Auch das Pokerjahr 2010 im Casino Bad Oeynhausen ist schon weitgehend geplant und so wird bereits von 5. bis 7. Januar 2010 mit dem Vodafone 360 Open eröffnet.

Heute Abend wird noch der zweite Tag beim letzten wpt Super Satellite gespielt. Mit € 100 kann man um ein Ticket für das wpt Finale in Dortmund mitspielen. Der Preispool wird komplett in Tickets für die wpt umgerechnet, nur Restbeträge ausbezahlt.

Alle Details inklusive der Strukturen findet Ihr wie gewohnt auf www.westspiel.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments