Volles Haus zum Auftakt des GCOP Warm-up im King’s

Gestern Freitag, den 3. August, lud das King’s Casino Rovadov zum GCOP Warm-up. 255 Entries sorgten für einen satten Preispool von € 26.622. In den frühen Morgenstunden stand der Tscheche Maxim Kulik als Sieger fest und durfte sich über € 6.123 freuen.

Am kommenden Mittwoch startet die nächste GCOP, aber schon an diesem Wochenende darf man sich für das Meg-Event aufwärmen. Die Spieler gefällt es, denn mit den 255 Entries beim € 120 No Limit Hold’em Warm-up konnte die Garantiesumme von € 20.000 deutlich übertroffen werden. Viele Deutsche waren wieder am Start und sie dominierten auch das Turnier. Fast alle der 21 bezahlten Plätze wurden von deutschen Spielern belegt. Nur der Sieg blieb ihnen verwehrt. Der Tscheche Maxim Kulik setzte sich durch, Roland Egger und Christian Schumacher landeten auf den Plätzen 2 und 3.

Heute um 17 Uhr geht es mit dem Klassiker, dem King’s Premium weiter. Für € 365 Buy-In darf man um garantierte € 50.000 spielen. Wie die letzten Events gezeigt haben, darf man aber auch hier damit rechnen, dass die Garantiesumme übertroffen wird.

Rechtzeitig zur GCOP II Vol 4/6 sind auch weitere Hotelzimmer am King’s Gelände fertig geworden. Vom Hostel bis zum exklusiven King’s Five Stars stehen nun über 50 Zimmer in unmittelbarer Nähe zum King’s Casino zur Verfügung. Wer kommende Woche zur GCOP anreist, sollte dennoch so schnell als möglich reservieren, denn schon jetzt liegen viele Anmeldungen vor. Am Mittwoch wird mit dem € 170 Opening Event gestartet und am Donnerstag sorgen die Highroller beim € 10.000 NLH 8-max für Action.

Alle Infos findet Ihr unter www.pokerroomskings.com.

Rang Name Nation Preisgeld
1 Maxim Kulik CZ € 6.123
2 Roland Michael Eger Germany € 4.393
3 Christoph Schumacher Germany € 3.088
4 Hossein Ensan Germany € 2.502
5 “Chironex“ Germany € 1.997
6 Richard Thomas Annen Switzerland € 1.597
7 Jan Beneš CZ € 1.251
8 Rolf Wilfried Jacob Germany € 985
9 Essam Nader Germany € 666
10 Enrico Matheja Germany € 479
11 Michael Manfred Hoch Germany € 479
12 Anna Katharina Hauck Germany € 479
13 Doris Geyer Germany € 346
14 Jan Stedile CZ € 346
15 Stefan Thomas Schuster Germany € 346
16 Septimiu Moldovan Romania € 346
17 Frank Hartmann Germany € 240
18 Michael Göstl Germany € 240
19 Damir Bajrami Germany € 240
20 Reiner Frank Bobinger Germany € 240
21 Martin Kammerer Germany € 240

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments