Casinos Austria

Von Baden nach Bregenz – der letzte CAPT Stopp dieses Jahr

0

Von Baden geht es für die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) von 10. bis 20. November ans andere Ende von Österreich. Im Casino Bregenz findet der letzte Stopp der CAPT in diesem Jahr statt, das Main Event hat ein Buy-In von € 2.000 + 160.

casinobregenz_eingangDie geographische Lage von Bregenz bietet sich an und macht die CAPT Bregenz gleichsam bei Österreichern, Deutschen, Schweizern und Italienern beliebt. Auch bei der diesjährigen CAPT darf man sich wieder auf ein bunt gemischtes Feld freuen.

Los geht es mit der CAPT Bregenz dieses Jahr mit einem Soft Opening. Zunächst wird das Jackpot-Freeroll der Regulars des Casino Bregenz ausgetragen, dann geht es weiter mit dem € 500 + 50 Teamcup Buddy Poker. Zwei Spieler sind hier wieder ein Team und kämpfen neben dem Preisgeld natürlich auch um Ruhm und Ehre. Am Samstag, den 12. November, wird es dann mit dem € 500 + 50 Deepstack Freezeout schon ein wenig ernster.

Richtig los geht es aber am Sonntag, den 13. November. Da fällt nämlich der Startschuss zur 2. Bodensee Hold’em Trophy. Drei Starttage hat das € 300 + 30 No Limit Hold’em Turnier, gespielt wird jeweils mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels, bis Ende Level 8 sind Re-Entries erlaubt. Am Montag folgt dann eben Tag 1B, am Dienstag der dritte und letzte Starttag 1C. Das Finale wird am Mittwoch, den 16. November, ausgetragen.

Während die Bodensee Trophy entschieden wird, geht es dann auch schon mit dem € 500 + 50 Pot Limit Omaha Turnier los, das über zwei Tage gespielt wird. Diejenigen, die mit PLO nichts am Hut haben, können am Donnerstag, den 17. November, noch ihr Glück beim letzten € 200 + 24 Satellite für das Main Event versuchen.

Das Main Event selbst wird von 18. bis 20. November gespielt. Für das Buy-In von € 2.000 + 160 gibt es hier wie gewohnt 50.000 Chips und 60 Minuten Levels, ein Re-Entry ist erlaubt. Die Late Reg bleibt bis zum Start von Tag 2 geöffnet. Die Österreicher haben wieder die Chance, sich auf win2day.at für kleines Geld ein Main Event Ticket zu erspielen.

Wer beim Main Event nicht (mehr) dabei ist, der findet am Samstag, den 19. November, beim € 700 + 56 Bounty Turnier (€ 200 Bounty) Abwechslung. 25.000 Chips und 30 bzw. 40 Minuten Levels können sich hier sehen lassen.

Wie gewohnt gibt es zum vollen Turnierprogramm noch reichlich Cashgame, um die Pokerwoche perfekt zu machen.

Alle Infos rund um die CAPT Bregenz gibt es unter poker.casinos.at, für weitere Auskünfte steht Harald Tement, Pokermanager vom Casino Bregenz, unter der Telefonnummer +43 (0)664 810 43 02 oder per Mail an poker.bregenz@casinos.at zur Verfügung.

capt-bregenz-2016

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT