News

Walid holt die Monster Poker Tour in Schenefeld

Die neueste Ausgabe der € 300 + 30 Monster Poker Tour im Casino Schenefeld ist entschieden. Ein Deal der letzten vier Spieler beendete gestern, den 4. August, das Turnier und Walid holte den Sieg nach Kiel.

Von den 251 Entries hatten es 74 Spieler ins Finale geschafft. Diese nahmen gestern pünktlich um 16 Uhr an den Tischen Platz, Chipleader war Dirk V. vor Nemo. Das erste Ziel waren die 30 Geldränge, auf die der Preispool von € 71.535 verteilt wurde.

Es gab reichlich Action und gegen 19:50 Uhr musste sich Steffen S. auf der Bubble verabschieden. Zügig ging es weiter und rund drei Stunden später konnten die letzten Spieler ihre Pläte am Final Table einnehmen. Walid war der Chipleader und sollte schließlich die Führung auch sicher ins Ziel bringen.

Gegen 1:20 Uhr, als noch vier Spieler am Tisch waren, konnte man sich auf einen Deal einigen. Walid, der noch immer der Chipleader war, sicherte sich den Sieg, nahm aber ebenso wie Nemo € 11.970 mit. Sherlock und Son of Kenya konnten sich über je € 7.500 freuen.

Die nächsten Stopps der Monster Poker Tour (6. bis 8. September und 4. bis 6. Oktober) stehen ebenso fest wie der Termin für das Nordic Poker Festival von 15. bis 24. November. bis dahin gibt es aber natürlich das reguläre Pokerangebot, alle Details dazu gibt es unter casino-schenefeld.de.

Rang Name Preisgeld Deal
1 WALID  15.495 € 11.970 €
2 NEMO 10.330 € 11.970 €
3 SHERLOCK 7.250 € 7.500 €
4 SON_OF_KENYA 5.880 € 7.500 €
5 RAMBO 4.610 €  
6 JACEN 3.500 €  
7 SONETSCHKO 2.550 €  
8 BLACKMAMBA 1.870 €  
9 MEHMOOD M 1.550 €  
10 PETER W 1.310 €  
11 CHRISTIAN F 1.310 €  
12 HERMANN B 1.170 €  
13 JÖRN V 1.170 €  
14 ALPHASNOOPEY 1.060 €  
15 JAZZMAN 1.060 €  
16 SELF6 950 €  
17 HANDBASKET 950 €  
18 JENS L 840 €  
19 MURAT O 840 €  
20 NILS R 840 €  
21 FRANK S 770 €  
22 DIRK V 770 €  
23 CHRISTIAN R 770 €  
24 CAGLAR A 700 €  
25 SIAMAK A 700 €  
26 BIROL S 700 €  
27 GERD E 700 €  
28 VITO 630 €  
29 MINNIE MOUSE 630 €  
30 NORBERT S 630 €  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments