Pokerstars

WCOOP 2020: Kann Shaun Deeb zu Denis Strebkov aufholen?

Am Sonntag startet die PokerStars World Championship of Online Poker 2020. Die Rekordgewinner stehen bereits in den Startlöchern.

Shaun "Shaundeeb" Deeb
© PokerStars

Vom 30. August bis 21. September lockt die WCOOP 2020 mit 75 Events und mehr als $81 Millionen an garantierten Preisgeldern. Die Buy-Ins liegen zwischen $2,20 und $25.000, so dass jeder das passende Turnier finden sollte.

Bei der „Spieler des Jahres“-Rangliste werden $100.000 ausgespielt. Heiße Anwärter auf den Titel sind zweifelsohne Denis „aDreNalin710“ Strebkov und Shaun „Shaundeeb“ Deeb (Foto). Deeb holte den Titel 2015 und ist mit acht WCOOP-Siegen einer der erfolgreichsten Spieler aller Zeiten.

Mit aktuell neun Siegen liegt Denis Strebkov an der Spitze dieser Wertung auf PokerStars. Der Russe überzeugte 2018 mit unglaublichen fünf Siegen, was ihm am Ende auch die „Player of the Year“-Auszeichnung einbrachte.

Nach dem Duo gibt es einen deutlichen Abstand zum Verfolgerfeld. Dan „djk123“ Kelly (5 Titel) liegt auf Platz 3, spielt jedoch nicht mehr professionell. Gleb „Ti0373“ Tremzin, Dzmitry „Colisea“ Urbanovich, Joao „Naza114“ Vieira und Andrey „Kroko-dill“ Zaichenko kommen auf je vier WCOOP-Siege.

PokerStars World Championship of Online Poker 2020

Datum: 30. August bis 21. September
Events: 75
Buy-Ins: $2,20 bis $25.000
Preisgeld: $81.637.000 GTD

—> PokerStars WCOOP 2020 Schedule


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments