Pokerstars

WCOOP Tag 14 – Gboro780 holt sein zweites Bracelet

Zwei Events standen an Tag 14 der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) auf dem Programm, ein Bracelet wurde vergeben. Das schnappte sich Steve Gross aka Gboro780. Es ist das insgesamt zweite Bracelet für Gross, das erste bei der diesjährigen WCOOP.

Zunächst startete gestern aber das $530 No Limit Hold’em Heads-up. Unter den 765 Teilnehmern waren einige PokerStars Pros wie Jan Heitmann, Chad Brown, ElkY, Richard Toth, Vanessa Rousso, Daniel Negreanu oder auch Johnny Lodden. Der Großteil von ihnen musste sich ohne Geld zufrieden geben. Der Preispool von $382.500 wurde auf die Top 64 aufgeteilt. Wer es in die Geldränge schaffte, durfte sich über $1530 freuen. Eine Runde mehr wurde aber gespielt und so ist das Feld bereits auf 32 Spieler reduziert. Alle haben $3.060 sicher. Soviel bekommen auch 0PIGGYBANK und jektiss, die letzten beiden Deutschen im Feld. Auch Chad Brown hat es in Tag 2 geschafft. Auf den Sieger warten beachtliche $95625.

Das zweite Event war das $320 HORSE. Hier sorgten 591 Spieler dafür, dass der garantierte Preispool deutlich überschritten werden konnte und legten $177.300 in den Pot, die ersten 80 Plätze wurden bezahlt. George Danzer war ebenso dabei wie Noah Boeken, Daniel Negreanu, Sebastian Ruthenberg, ElkY oder Anders Berg. Als bester belegte Chad Brown Rang 30 und holte sich dafür $1063 ab. Als das Feld auf vier Tische geschrumpft war, sah es für Deutschland noch gut aus, denn noch vier Spieler waren dabei. Aber MastaP89 verabschiedete sich auf Rang 23 für $1418, ebenso viel bekamen feliX Groni für Rang 21 und krendipont für Rang 17. Damit ruhten die Hoffnungen auf niendorfer, doch der verabschiedete sich gleich mit Rang 16 für $1773 und die Chance aufs deutsche Bracelet war dahin. Der Final Table hatte nicht nur gboro780 zu bieten, auch Alexander Kostritsyn aka joiso nahm an diesem Platz. Für Kostritsyn endete das Turnier aber auf Rang 4, als er an Drilling 9 von gboro780 scheiterte. Steve Gross ließ sich sein Bracelet auch nicht mehr nehmen, besiegte im Heads-up ViTaMin_F22 und holte sich die Siegesprämie von $33.332.

1. gboro780 – Canada – $33,332
2. ViTaMin_F22 – China – $24,378
3. playitsafe – Norway – $17,907
4. Alexander „joiso“ Kostritsyn  – $13,297
5. bisbiki78 – Greece – $8,865
6. KJulius10 – Canada –  $6,205
7. CACAFOGO – Norway – $3,989.
8. Kaas81 – Spain – $2,659

Heute fällt beim Heads-up die Entscheidung, zudem startet auch das Highroller Heads-up mit einem Buy-in von $10.300. Um 10 Uhr ET (16 Uhr) gibt es das $215 NLH mit einer garantierten Million Preisgeld, vier Stunden später ein $1.050 NLH, bei dem sogar $1.500.000 im Pot liegen.

40 18.Sep Sun 10:00 $215 NL Hold’em $200 $15 $1.000.000
41 18.Sep Sun 12:00 $10.300 NL Hold’em [High-Roller Heads-Up] $10.000 $300 $150.000
42 18.Sep Sun 14:00 $1.050 NL Hold’em $1.000 $50 $1.500.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments