Westspiel

WestSpiel Poker Tour 2016 – Die heiße Satellite-Phase

0

Der Countdown zum WestSpiel Poker Tour Finale 2016 in der Spielbank Dortmund-Hohensyburg läuft. Schon am 17. November geht es mit dem WSPT Cup los, das € 1.100 Main Event mit einem garantierten Preisgeld von € 300.000 wird von 23. bis 27. November ausgetragen.

wspt_2016_logoIn den Spielbanken Aachen, Bad Oeynhausen, Bremen, Dortmund und Duisburg werden Satellites für das große Finale angeboten. Die bereits gespielten waren durchwegs sehr gut besucht und das verspricht für das Finale ein sehr volles Haus. Bis es mit dem Spektakel losgeht, gibt es aber noch zahlreiche Möglichkeiten, sich günstig zum Ticket zu spielen:

Nur noch am 8. November gibt es in Bremen ein € 35 + 5 Step 1 Satellite, in den anderen Häusern werden nur noch die € 150 + 15 Satellites angeboten. Gespielt wird dabei mit 15.000 Chips und 20 Minuten Levels, bis Ende Level 6 sind Re-Entries erlaubt. Je € 1.100 im Pot gibt es ein Ticket für das Finale.

Die Termine:
Spielbank Aachen: 05. November
Spielbank Bad Oeynhausen: 02. bis 05. November, 16. November
Spielbank Bremen: 10. November
Spielbank Hohensyburg: 07. bis 10. November, 21. November, 22. November

Darüber hinaus gibt es noch Super Satellites, die mit einem Buy-In von € 50 + 10, unlimited Rebuys und Add-On gespielt werden. Das Buy-In bringt hier ebenso wie das Rebuy 2.500 Chips, das Add-On weitere 5.000.

Die Termine:
Spielbank Bad Oeynhausen: 19. November
Spielbank Duisburg: 16. November
Spielbank Hohensyburg: 23. November

Eröffnet wird die WSPT in der Hohensyburg von 17. bis 19. November mit dem € 300 + 30 WSPT Cup. Mit 25.000 Chips und 45 Minuten Levels kann sich das Deepstack Format zum kleineren Preis sehen lassen. Re-Entries sind erlaubt, aber es gibt nur einen Starttag (17. November).

Nach zwei Satellite-Tagen am 21. und 22. November fällt dann am 23. November der Startschuss beim Main Event. Das Buy-In von € 1.100 bringt 30.000 Chips, die Blinds werden alle 45 bzw. 60 Minuten erhöht. An den beiden Starttagen ist jeweils ein Re-Entry erlaubt, die Late Reg bzw. die Möglichkeit zum Re-Entry gibt es bis zum Start von Tag 2. Die Struktur ist online unter westspiel-poker-tour.de anzusehen. Erstmals gibt es eine Preispool-Garantie von € 300.000, nach den Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren und dem regen Interesse an den Satellites darf man aber sogar mit einem deutlich mehr im Preisgeldtopf rechnen.

Damit keine Langeweile beim Finale aufkommt, gibt es noch einige Side Events, wobei natürlich das € 2.200 High Roller bzw. das € 300 + 30 PLO Triple Chance hervorstehen.

Alle Infos und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung findet Ihr unter westspiel-poker-tour.de.

wspt2016_neu

KEINE KOMMENTARE