win2day.at: 25k Deepstack meets Shorthanded Series

Happy Poker Party und High Roller Series hat der österreichische Online-Anbieter win2day.at im März schon erfolgreich abgefeiert, jetzt folgen noch das 25k Deepstack und die € 40.000 GTD Shorthanded Series.

Österreichs Lockdown scheint noch eine Weile zu dauern, an Live-Poker ist lange nicht zu denken. Win2day sorgt für tägliche Pokerabwechslung hat jedes Wochenende ein passendes Highlight parat. Statt des Turnier des Monats gibt es 2021 fix einmal pro Monat ein € 25.000 GTD Deepstack Turnier mit einem Buy-In von € 100. Am 20. März ist es wieder soweit und natürlich kann man sich auch wieder über die win-a-ticket Satellites kostengünstig das Ticket erspielen.

 Am darauffolgenden Wochenende gibt es dann schnelle Action bei der Shorthanded Series. Maximal sechs Spieler sitzen am Tisch und entsprechend rasch geht es dabei zur Sache. Von 26. bis 28. März gibt es 15 Turniere mit Buy-Ins zwischen € 5 und € 100, die Preisgeldgarantien liegen zwischen € 1.000 und € 10.000. Wie gewohnt gibt es sowohl Omaha als auch Hold’em Turniere im Angebot.

Auf der Facebook-Seite @win2dayat gibt es aber auch wieder Gewinnspiele, ebenso bei Jessica Teusl auf der Facebook bzw. Instagram Seite. Im Client findet Ihr alle Turniere unter „Highlights“, die Details gibt es auf win2day.at.

Datum Zeit Turnier Buy-in GTD
26.03. 18:00 Uhr Knockout 6max € 20 € 1.500
26.03. 18:30 Uhr  3max Rebuy € 5 € 1.000
26.03. 19:00 Uhr 4max Main Event € 50 € 5.000
26.03. 19:30 Uhr Omaha 3max € 20 € 1.000
26.03. 20:00 Uhr 6max € 30 € 2.000
27.03. 18:00 Uhr Knockout 4max € 20 € 1.000
27.03. 18:30 Uhr 4max Rebuy € 10 € 2.500
27.03. 19:00 Uhr 6max Main Event € 100 € 10.000
27.03. 19:30 Uhr Omaha 4max Rebuy € 10 € 1.000
27.03. 19:00 Uhr 3max € 30 € 1.500
28.03. 18:00 Uhr Knockout 3max € 20 € 1.000
28.03. 18:30 Uhr 4max € 10 € 1.000
28.03. 19:00 Uhr Sunday Night Rebuy € 20 € 7.500
28.03. 19:30 Uhr Omaha 6max Main Event € 50 € 2.500
28.03. 20:00 Uhr 4max € 30 € 1.500

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments