win2day.at: AmericanHero holt das Mini Series High Roller

Mit den High Roller Events ging die € 20.000 GTD Mini Series beim österreichische Online-Anbieter win2day.at gestern zu Ende.

Die No Limit Hold’em Turniere waren gut besucht, beim Omaha strauchelte man ein wenig. So kamen beim € 20 Mini Series High Roller Rebuy mit 175 Teilnehmer, 170 Rebuys und noch 106 Add-Ons € 8.569 in den Pot, American Hero konnte sich über den Sieg und € 1.906 freuen. Beim € 20 Mini Series Omaha High Roller Rebuy verpasste man mit 56 Teilnehmern, 60 Rebuys und 25 Add-Ons die € 3.000 Garantie. Der Sieg für € 900 ging an den Finnen SyoksyKynttilaan.

Gut besucht waren die Sonntagsturniere, auch beim € 20 Sunday Night Rebuy konnte mit 181 Teilnehmern, 191 Rebuys und 109 Add-Ons die € 7.500 Preisgeldgarantie locker übertroffen werden. € 2.033 gab es am Ende für Sieger justnen.

Das nächste Highlight Weekend lässt nicht lange auf sich warten, mit der € 100.000 GTD Big Stack Series startet man in den Mai. Alle Turniere und die dazugehörigen Qualifikationsmöglichkeiten findet Ihr im Client unter „Highlights“, die Details gibt es auf win2day.at.

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments