Win2day.at: Calamity holt den Abschluss der Winter Poker Series

Mit dem € 30.000 GTD No Limit Hold’em Rebuy Turnier ging gestern, den 3. Februar, die Winter Poker Series beim österreichischen Online-Anbieter Win2day.at zu Ende. Den Sieg für € 5.925 sicherte sich Calamity.

Das Abschlussturnier wurde mit einem Buy-In von € 28,50 + 1,50 gespielt, unlimited Rebuys und ein Add-On waren erlaubt. 433 Spieler nahmen teil, weitere 457 Re-Entries und 246 Add-Ons sorgten für einen € 32.376 schweren Pot. Die Top 64 Plätze wurden bezahlt. Bis kurz nach 2:30 Uhr früh dauerte es, dann stand Calamity als Sieger fest. Er konnte sich über € 5.925 Preisgeld freuen.

Die nächste Turnierserie bei win2day.at lässt nicht lange auf sich warten, die Cashgame Wochen, bei denen es insgesamt € 5.000 an Extrageld zu holen gibt, laufen noch bis Anfang März. Alle Details findet Ihr unter win2day.at.

 

Datum Name  GTD Buy-In
Fr., 01.02.2019, 19.30 Uhr  Winter Poker Series PKO  15.000 € 50 €
Sa., 02.02.2019, 19.30 Uhr  Winter Poker Series Main Event  25.000 € 250 €
So., 03.02.2019, 19.30 Uhr  Winter Poker Series Finale R.  30.000 € 30 €

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments