Win2day.at: Gnackwatschn holt das Omaha Weekend Main Event

Das Omaha Weekend beim österreichischen Online-Anbieter win2day.at ist zu Ende. Gestern, den 21. Juni, sicherte sich Gnackwatschn den Sieg beim € 50 PLO Main Event und damit ein Preisgeld von € 1.423.

Auch gestern gab es wieder Omaha Abwechslung an den Tischen. Die € 5.000 Preisgeldgarantie beim € 50 PLO Main Event konnte mit 91 Startern und 41 Re-Entries übertroffen werden, € 6.006 wurden auf 20 Plätze verteilt. win2day Testimonial Jessica Teusl schaffte es an den Final Table, musste sich dann aber mit Rang 8 für € 150 begnügen, während sich Gnackwatschn den Sieg für € 1.423 holte.

Gut besucht waren auch die Sonntagsturniere wie das € 20 Sunday Night Rebuy. Hier sorgten 173 Starter mit ihren 154 Rebuys und 113 Add-Ons für € 8.360 im Pot, Sieger xOoOx konnte sich über € 1.860 freuen. Beim € 100 Super Sunday waren es 48 Starter und 17 Re-Entries und so landeten € 5.915 im Preispool. Sieger CPTLongCook ging mit € 1.656 vom Tisch.

Am Sonntag steht nun wieder das Turnier des Monats an. Dieses Mal wird ein € 100 NLH 6-max gespielt, € 10.000 sind als Preisgeld garantiert. Wie immer könnt Ihr Euch über die win-a-ticket Satellites qualifizieren. Alle Infos findet Ihr unter win2day.at. Und schaut immer wieder auf der Facebook Seite @win2day.poker vorbei, dort gibt es regelmäßig Gewinnspiele.

 


 
Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments