win2day.at: Julmuribotti holt das 25k Deepstack

Einiges musste der österreichische Online-Anbieter win2day.at gestern, den 19. Juni, beim 25k Deepstack zuzahlen. Den Sieg sicherte sich Julmuribotti für € 5.250.

Hitzewelle und Fußball EM sind harte Gegner für die Online-Pokerwelt und das bekam auch win2day gestern zu spüren. Bei den ersten fünf Ausgaben des 25k Deepstack wurde die € 25.000 Preisgeldgarantie immer sehr deutlich übertroffen. Gestern allerdings kauften sich nur 162 Spieler ins € 100 No Limit Hold’em Turnier ein, weitere 44 Re-Entries langten nicht zum Erreichen der Garantie. Die Spieler konnten sich so über reichlich Extrageld im Pot freuen, Julmuribotti freute sich am meisten und kassierte € 5.250 für den Sieg.

Kommendes Wochenende ist wieder Omaha angesagt, beim € 25.000 GTD Omaha Weekend stehen 15 Omaha Turniere im Mittelpunkt. Schaut unbedingt auf der Facebook bzw. Instagram Seite von Jessica Teusl vorbei, denn sie verlost immer wieder auch Tickets. Natürlich gibt es auch auf der Facebook-Seite @win2dayat wieder Tickets zu gewinnen. Alle Turniere und die Satellites findet Ihr im Client unter „Highlights“, die Details gibt es auf win2day.at.

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments