win2day.at: Monitsku gewinnt das High Roller Main Event

Den Sieg beim € 30.000 GTD Main Event der High Roller Series beim österreichischen Online-Anbieter win2day.at konnte sich Monitsku sichern.

Auch die gestrigen Turniere der € 100.000 GTD High Roller Series waren wieder gut besucht. € 30.000 garantierte man beim € 250 Main Event, mit 125 Teilnehmern und noch 21 Re-Entries landeten € 33.580 im Pot und die Top 20 waren bezahlt. Den Sieg für € 7.958 konnte sich Monitsku holen, Zajaja landete auf Rang 2 für € 5.876.

Gut besucht war auch das € 50 Saturday 6-max, bei dem 151 Teilnehmer mit 39 Re-Entries einen Preispool von € 8.645 generierten. Win2day Testimonial Jessica Teusl kam ins Geld, verpasste aber mit Rang 14 (€ 129) den Final Table. Den Sieg und € 1.923 Preisgeld sicherte sich zegreatreset.

Zwei Turniere stehen bei der High Roller Series heute noch auf dem Programm, das € 100 Knockout (€ 10.000 GTD) und das € 50 Sunday 6-max (€ 5.000 GTD). Natürlich könnt Ihr wieder versuchen, Euch über die win-a-ticket Satellites Turniertickets zu erspielen. Im Client findet Ihr alle Turniere unter „Highlights“, die Details gibt es auf win2day.at.

Die Main Events:

Turnierstart Name Buy-In GTD
Do., 11.03., 20:00 Uhr  Highroller Series Super Highroller € 500 € 25.000
Fr., 12.03., 20:00 Uhr Highroller Series Omaha € 100 € 10.000
Sa., 13.03., 20:00 Uhr Highroller Series Main Event € 250 € 30.000
So., 14.03., 20:00 Uhr Highroller Series Knockout € 100 € 10.000

Die Side Events:

Turnierstart Name Buy-In GTD
Do., 11.03., 19:00 Uhr Highroller Series Knockout € 50 € 5.000
Fr., 12.03., 19:00 Uhr Highroller Series Rebuy € 30 € 10.000
Sa., 13.03., 19:00 Uhr Highroller Series Saturday 6max € 50 € 5.000
So., 14.03., 19:00 Uhr Highroller Series Sunday 6max € 50 € 5.000

 

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments