Win2day.at: rg1963rg gewinnt das High Roller beim Frühlingsfest

Mit dem € 250 High Roller Main Event und zwei Side Events ging gestern, den 10. Mai, das € 200.000 GTD Frühlingsfest beim österreichischen Online-Anbieter win2day.at zu Ende. Den Sieg beim High Roller konnte sich rg1963rg sichern.

Drei Mal waren € 50.000 beim Frühlingsfest garantiert, drei Mal schrammte man daran vorbei. Auch gestern blieb man beim € 250 High Roller Event mit 155 Teilnehmern und 42 Re-Entries knapp darunter, die Top 24 Plätze waren bezahlt. Win2day Testimonial Jessica Teusl schaffte es an den Final Table, musste sich dann aber mit Rang 6 für € 2.000 begnügen. Der Sieg für € 11.125 ging an rg1963rg.

Ebenso wie an den Tagen zuvor konnten bei den Side Events die Garantiesummen aber deutlich übertroffen werden. Beim  € 20 Sunday Night Rebuy landeten mit 382 Teilnehmern, 440 Re-Entries und 215 Add-Ons statt der garantierten € 15.000 gleich € 19.703 im Pot. Den Sieg für € 3.625 konnte sich MannistenMaatila sichern. Auch die PLO Spieler kamen gestern wieder auf ihre Kosten, beim € 100 PLO landeten mit 61 Teilnehmern und 20 Re-Entries € 7.371 im Pot. € 1.953 gingen an den Sieger und die holte sich pagettispede ab.

Das nächste Highlight Wochenende ist die € 50.000 GTD KO Series, die bereits von 15. bis 17. Mai gespielt wird. Alle Infos zu den Turnieren findet Ihr wie gewohnt auf win2day.at. Und schaut immer wieder auf der Facebook Seite @win2day.poker vorbei, dort gibt es regelmäßig Gewinnspiele.

 

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments