win2day.at: Tomis6y gewinnt das Super High Roller

Mit dem € 25.000 GTD Super High Roller wurde gestern beim österreichischen Online-Anbieter win2day.at die High Roller Serie eröffnet. Tomis6y konnte sich den Sieg holen.

Bis zum Sonntag gibt es jeweils ein teueres Turnier und ein Side Event. Den Anfang machten gestern das € 500 Super High Roller, bei dem € 25.000 garantiert waren, und ein € 50 Knockout, bei dem man € 5.000 Preispool garantierte. 37 Teilnehmern und noch zehn Re-Entries langten beim Super High Roller nicht, um die Garantie zu knacken, die Top 7 Plätze waren bezahlt. Win2day Testimonial Jessica Teusl, die am letzten Sonntag dasselbe Turnier für sich entscheiden hat können, kam erneut ins Geld, dieses Mal aber wurde es nur Platz 4 für € 3.000. Der Sieg und € 7.625 gingen an Tomis6y.

Beim € 50 KO Side Event sorgten 97 Teilnehmer mit ihren 28 Re-Entries für € 5.687 im Pot, den Sieg holte sich Kokodril ab. € 585 + € 774 Preisgeld gab es als Belohnung für rund 5,5 Stunden Arbeit.

Heute steht das € 100 Omaha High Roller (€ 10.000 GTD) auf dem Programm, dazu gibt es das € 30 NLH Rebuy (€ 10.000 GTD). Über die win-a-ticket Satellites könnt Ihr Euch wie gewohnt günstig qualifizieren. Im Client findet Ihr alle Turniere unter „Highlights“, die Details gibt es auf win2day.at.

Die Main Events:

Turnierstart Name Buy-In GTD
Do., 11.03., 20:00 Uhr  Highroller Series Super Highroller € 500 € 25.000
Fr., 12.03., 20:00 Uhr Highroller Series Omaha € 100 € 10.000
Sa., 13.03., 20:00 Uhr Highroller Series Main Event € 250 € 30.000
So., 14.03., 20:00 Uhr Highroller Series Knockout € 100 € 10.000

Die Side Events:

Turnierstart Name Buy-In GTD
Do., 11.03., 19:00 Uhr Highroller Series Knockout € 50 € 5.000
Fr., 12.03., 19:00 Uhr Highroller Series Rebuy € 30 € 10.000
Sa., 13.03., 19:00 Uhr Highroller Series Saturday 6max € 50 € 5.000
So., 14.03., 19:00 Uhr Highroller Series Sunday 6max € 50 € 5.000

 

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments