win2day.at: Troia7 gewinnt das 25k Deepstack

Gestern, den 18. September, lud der österreichische Online-Anbieter win2day.at wieder zum € 25.000 GTD 25k Deepstack. Als Sieger ging Troia7 vom Tisch.

Für € 100 Buy-In gab es auch gestern wieder 20.000 Chips und 12 Minuten Levels, € 25.000 wurden als Preisgeld garantiert. Mit 225 Teilnehmern und noch 56 Re-Entries wurde die Preisgeldgarantie übertroffen und € 25.571 auf die Top 40 Plätze verteilt. Der Min-Cash betrug € 191, auf den Sieger warteten € 5.088. Nach etwas über sieben Stunden Spielzeit konnte sich Troia7 über den Sieg freuen, Runner-up laechler120 machte aus seiner zweiten Bullet immerhin noch € 3.937.

Bankrollschonend lässt win2day nächstes Wochenende den September ausklingen, satte € 20.000 Preisgeld werden bei der Mini Series aber garantiert. Alle Turniere und auch die Satellites findet Ihr im Client unter „Highlights“, die Details zum kompletten Pokerangebot gibt es auf win2day.at.

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments