Win2day.at: Wohnzimmerturniere und Bounty auf Jessica

Der österreichische Online-Anbieter win2day.at sorgt für Pokerabwechslung während der Quarantäne und hat schon gestern mit den „Wohnzimmerturniren“ gestartet. Täglich um 19:30 Uhr gibt es ein spezielles Turnier, donnerstags ist Bounty auf Jessica Teusl angesagt.

Die Buy-Ins bei den Wohnzimmerturnieren liegen zwischen € 10 und € 50, bunt gemischt aus den beliebtesten täglichen Turnieren, die es so in den Live-Casinos normalerweise gibt. Das teuerste Turnier ist das € 50 NLH Bounty Turnier, das immer donnerstags mit einer € 3.000 Preisgeldgarantie angesetzt ist. Win2day.at Testimonial Jessica Teusl ist mit dabei und auf ihren Kopf ist eine Bountyprämie von € 50 ausgesetzt.

Alle Infos und Turniere findet Ihr im Client, aber natürlich auch auf win2day.at – und auf Facebook gibt es wieder Gewinnspiele.

Turnierstart  Name  Garantiert  Buyin
Montag, 19:30 Uhr  NLH 1 Rebuy 1 Addon  € 2.000 € 20
Dienstag, 19:30 Uhr  NLH Re-Entry  € 1.500 € 30
Mittwoch, 19:30 Uhr  PLO -50 % Rebuy  € 1.000 € 20
Donnerstag, 19:30 Uhr  NLH Bounty on Jessica Teusl (Freezeout), Bountygewinn: € 50  € 3.000 € 50
Freitag, 19:30 Uhr  NLH 6max  € 1.000 € 20
Samstag, 19:30 Uhr  PKO 6max  € 500 € 10
Sonntag, 19:30 Uhr  NLH Big Stack  € 1.000 € 20

 

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments