Westspiel

Winter Masters in der Hohensyburg

0

Die Vier-Jahreszeiten Turniere der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg sind eines der Vozreigeformate und haben sich in der deutschen Community etabliert. Auch 2018 dürfen sie am Schedule nicht fehlen und schon von 18. bis 21. Januar wird zu den Winter Masters geladen.

Für das neue Jahr hat sich das Pokerteam der Hohensyburg nach den Rekorden im letzten Jahr einiges vorgenommen. Die Masters sind natürlich ein Muss und vier Termine soll es wieder geben. € 500 + 50 beträgt das Buy-In, € 50.000 sind als Preispool garantiert.

Gespielt wird das Deepstack Format wieder mit 40.000 Chips und 45 Minuten Levels, wobei Late und Re-Entry bis Ende Level 8 möglich sind. Zwei Starttage (18./19. Januar) gibt es. Für alle verbliebenen Spieler geht es am 20. Januar dann gemeinsam in Tag 2, die Leveldauer bleibt bei 45 Minuten. Das Finale wird am Sonntag, den 21. Januar, mit Stunden Levels ausgetragen.

Als Side Event zum Finale gibt es ein schönes € 270 + 30 PLO Triple Chance, damit auch die Freunde des 4-Karten-Spiels auf ihre Kosten kommen.

Neben zahlreichen Satellites für die Winter Masters, bietet die Hohensyburg auch 2018 einen abwechslungsreichen Pokerplan. Tickets und Infos gibt es auch online unter spielbank-hohensyburg.de.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT