WSOP Events weltmeister

Wird die Delta-Variante zum Stolperstein für die WSOP 2021?

Die Wetten sind eröffnet – wird die WSOP 2021 live in Las Vegas stattfinden und wenn ja, zu welchen Bedingungen. Auf 2+2 wird seit einiger Zeit schon intesniv diskutiert, wie sich die Delta-Mutation des Coronavirus auf die Live-WSOP auswirken könnte.

BIG 500 Tournament Area
Werden die Massenevents der WSOP 2021 problemlos stattfinden können?

Wie auch in Europa verbreitet sich die Delta-Variante in den USA rasch. Das hat nun in Clark County / Las Vegas dazu geführt, dass die Casino-Mitarbeiter wieder Masken tragen müssen. Vorläufig bis 17. August und die Maskenpflicht gilt auch nur für die Angestellten und nicht für die Gäste, aber wenn die Infektionszahlen weiter steigen, könnte auch die generelle Maskenpflicht schnell wieder zurückkommen.

Das sorgt natürlich für Zündstoff im 2+2 Thread, wo auch schon eine mögliche Absage der WSOP diskutiert wird. Der Großteil der User ist aber überzeugt, dass die WSOP von 30. September bis 23. November im Rio All-Suite Hotel & Casino Resort die Abschlussvorstellung haben wird und dabei auch Rekordzahlen geschrieben werden.

Matt Glantz kann es natürlich aber nicht lassen, Zwietracht zu säen und bietet schon die ersten Wetten an, ob die Spieler Masken tragen müssen, nur Geimpfte spielen dürfen oder ein Teil der Events gecancelt wird.

Eines dürfte die Delta-Variante aber offenbar schon fast mit Sicherheit bewirken – die Reisebeschränkungen in die USA dürften weiterhin bestehen. Wurde Anfang des Jahres den Europäern Mai als voraussichtliches Datum für die Aufhebung der Einreisesperre in Aussicht gestellt, so hieß es dann Juli. Und obwohl die EU ihrerseits die US-Amerikaner wieder einreisen lässt, scheinen umgekehrt die Grenzen geschlossen zu bleiben. Bis zum 30. September sind es noch zwei Monate hin, aber an eine Reiseplanung für die Europäer ist aktuell nicht zu denken. Durch den Herbsttermin wäre die Beteiligung der DACHs ohnehin geringer, aber aktuell sieht es danach aus, dass nur die Pros auf Umwegen in Las Vegas dabei sein werden. Denn zwei Wochen Urlaub vor der Einreise in die USA zu machen, kann sich der Hobbyspieler nicht leisten.

Da die WSOP dieses Jahr aber sehr großzügig mit den Bracelets ist und insgesamt 177 der Armbänder vergeben werden, haben auch jene, die nicht in die USA reisen, Chancen auf die Bracelets. Am 1. August beginnt die WSOP International auf GGPoker, wo 33 Bracelets vergeben werden, im November gibt es dann im King’s Resort Rozvadov 15 Bracelets zu holen.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments