Pokerstars

WCOOP 2016 – Gold für Gonzalez, zweimal Bronze für Kelopuro

Drei weitere Events bei der World Championship of Online Poker 2016 auf PokerStars sind entschieden. Zu den Siegern gehörte Poker-Pro Fabrizio Gonzalez, zweimal Rang 3 holte Sami Kelopuro.

Sami "Lrslzk" Kelopuro
Foto: PokerStars Blog

An Tag 14 der WCOOP 2016 herrschte richtig viel Action. Drei Events wurden entschieden, dazu gingen fünf Turniere in Tag 1 und es gab drei Flights für das $109 No-Limit Hold’em. Für das $1.050 Deuce-to-Seven Triple Draw kehrten 31 Spieler zurück, wobei nur 14 von ihnen im Geld landen sollten.

Der Final Table war mit Leo Fernandez (6./$7.906,68), Mayu „marroca5“ Roca (5./$10.389,96), Shaun „shaundeeb“ Deeb (4./$13.653,20) und Sami „Lrslzk“ Kelopuro (3./$17.941,33; Foto) sehr stark besetzt. Den Sieg machten am Ende Fabrizio „SixthSenSe19“ Gonzalez ($30.981,06) und droseff (2./$23.576,28) unter sich aus. Für Gonzalez war es der zweite WCOOP-Sieg sowie der vierte COOP-Titel der Karriere.

Für das $320 NLHE Ante Up Progressive KO kehrten 65 Spieler zurück. Sami Kelopuro ($15.819,38 + $1.899,89) holte erneut Rang 3 doch den Sieg schnappte sich der Russe kawachi1984 ($29.443,63 + $10.612,34). Zu den weiteren Finalisten gehörte Jerry „Perrymejsen“ Ödeen (8./$3.347,35 + $587,4) sowie die beiden DACH-Grinder Keep3r (9./$2.453,60 + $1.584,36) und AssDuive (6./$6.230,12 + $1.982,41).

freshBeim $320 Limit Hold’em 6-Max ging es aufgrund von 289 Entries um ein kleines Overlay von rund $7.500. 36 Spieler kehrten für Tag 2 zurück, wobei nur 35 ausbezahlt wurden. Bubble Boy wurde Phil „Jackal69“ Shaw. Fresh_oO_D (Foto) holte Rang 3 für $9.778, den Sieg sowie $19.087,64 schnappte sich der Finne mahmuttt88.

In der Pause befinden sich fünf Events. Beim $320 NLHE werden 58 Spieler zurückkehren, bei der $1.050 Badugi Championship spielen 19 Teilnehmer um sieben bezahlte Plätze, beim $215 NLHE 8-Max Progressive KO haben 119 Spieler den Cut überstanden und beim $215 NL Deuce-to-Seven Single Draw Progressive KO stehen 14 Spieler in Tag 2.

Dazu gibt es noch das $700 Mix-Max. 722 Spieler meldeten sich für Phase 1 (8-Max) an und davon schafften es 204 in Phase 2 (6-Max). Heute wird Phase 3 (4-Max) gespielt und hier haben noch 36 Spieler eine Chance auf den Sieg. In allen fünf Events gibt es im übrigen deutschsprachige Vertreter.

World Championship of Online Poker 2016

Datum: 4. bis 26. September 2016
Events: 82
Buy-Ins: $109 – $102.000
Preisgelder: $50.000.000

—> komplette WCOOP 2016 Schedule
—> Alle Infos zur Mini-WCOOP 2016
—> offizielle Website der WCOOP 2016

WCOOP 2016 – Ergebnisse Tag 14:

WCOOP-43: $1.050 Triple Draw 2-7 Championship, $100.000 Guaranteed

Buy-In: $1.000 + $50
Spieler: 121
Preispool: $144.000

1: SixthSenSe19 (Uruguay), $30.981,06
2: droseff (Bulgaria), $23.576,28
3: Lrslzk (Finland), $17.941,33
4: shaundeeb (Mexico), $13.653,20
5: marroca5 (Colombia), $10.389,96
6: LeoFernandez (Argentina), $7.906,68

WCOOP-44: $320 NL Hold’em [Progressive KO, Ante Up], $100.000 Guaranteed

Buy-In: $200 + $100 + $20
Spieler: 871
Preispool: $174.200
Bounties: $87.100

1: kawachi1984 (Russia), $29.443,63
2: limitless666 (United Kingdom), $21.581,77
3: Lrslzk (Finland), $15.819,38
4: pseftis (Canada), $11.595,57
5: dinos622 (Ireland), $8.499,51
6: AssDuive (Germany), $6.230,12
7: Nlzkm9 (Hungary), $4.566,67
8: Perrymejsen (Sweden), $3.347,35
9: Keep3r (Austria), $2.453,60

WCOOP-45: $320 FL Hold’em [6-Max], $100.000 Guaranteed

Buy-In: $300 + $20
Spieler: 289
Preispool: $100.000

1: mahmuttt88 (Finland), $19.087,64
2: Admiral19793 (Russia), $13.661,60
3: Fresh_oO_D (Germany), $9.778,00
4: E. Aequitas (Finland), $6.998,41
5: Pandakey (Belarus), $5.008,97
6: Krazy90 (Poland), $3.585,07

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments