WPT

World Poker Tour: Back to Back für Brian Altman?

Erst vor einer Woche holte Brian Altman seinen zweiten Sieg bei der World Poker Tour. Bei den WPT Borgata Winter Poker Open stürmte der US-Amerikaner nun erneut an den Final Table.

Im $3.500 WPT Borgata Winter Poker Open Main Event kamen an zwei Starttagen 1.290 Entries zusammen. Die $4,13 Millionen an Preisgeldern verteilten sich auf 162 Spieler.

David Pham (136./$6.094), Galen Hall (101./$6.784), Taylor von Kriegenbergh (93./$7.291), Darren Elias (73./$8.735), Maurice Hawkins (65./$9.734), Shannon Shorr (60./$10.974), Olivier Busquet (49./$12.517) sowie Ari Engel (24./$23.728) gingen mit einem Cash vom Tisch.

Vergangene Nacht wurde auf den Final Table herunter gespielt. Veerab Zakarian (11,99 Mio) führt das Feld an. Alle Augen sind jedoch auf Brian Altman (9,87 Mio) gerichtet. Der Poker-Pro holte erst vor wenigen Tagen den Sieg bei den WPT Lucky Hearts Poker Open.

Altman ist nicht nur der erste Spieler, der das gleiche WPT Main Event zweimal gewinnen konnte, sondern hat nun die Chance, einen Back-to-Back Sieg zu holen. Allerdings fällt die Entscheidung erst am 1. April in der HyperX Esports Arena im Luxor Las Vegas.

Die Final Table Chip Counts:

Seat 1 – Nathan Russler (3.990.000)
Seat 2 – James Anderson (10.040.000)
Seat 3 – Andrew Hanna (6.730.000)
Seat 4 – Bin Weng (8.890.000)
Seat 5 – Veerab Zakarian (11.990.000)
Seat 6 – Brian Altman (9.865.000)
Blinds: 60.000/120.000; BB Ante: 120.000

WPT Borgata Winter Poker Open (Season XVIII)

Datum: 26. bis 30. Januar
Buy-In: $3.300 + $200
Entries: 1.290
Preisgeld: $4.129.290

Die Final Table Payouts:

1.: $659.840 & $15K Seat zum WPT ToC
2.: $449.904
3.: $333.012
4.: $248.913
5.: $187.900
6.: $143.264


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments