News

World Poker Tour gastiert im Commerce Casino

Seit rund vier Wochen wird bei den LA Poker Classics (LAPC) bereits gespielt, ab morgen Samstag, den 21. Februar, ist auch die World Poker Tour (WPT) wieder zu Gast im Commerce Casino. Denn morgen beginnt das $10.000  No Limit Hold’em Championship Event.

Commerce

Die WPT im Commerce Casino hat mittlerweile Tradition. Bereits zum siebenten Mal kommt die Pokerproduktion nach Los Angeles. Von 2003 an, als Gus Hansen sich bei 136 Teilnehmern durchsetzte, bis hin zum Sieg von Phil Ivey letztes Jahr, die LA Poker Classics waren immer ein Ereignis der Extraklasse. Die Liste der Sieger ist durchwegs prominent – Gus Hansen, Antonio Esfandiari, Michael Mizrachi, Alan Goehring, Eric Herschler und last but noch least Phil Ivey.

Letztes Jahr aber war schon die Teilnehmerzahl zurückgegangen. Mit 665 Teilnehmern war es noch immer ein grandioses Event wie es sein sollte, aber der Abwärtstrend der WPT scheint nicht aufhaltbar. Entschädigt wurden die Verantwortlichen mit einem hochkarätigen Final Table – Phil Hellmuth, Quinn Do, Charles Moore, Nam Le, Scott Montgomery und Phil Ivey hatten um den Titel gekämpft. Phil Ivey setzte sich durch und nahm mehr als $1.500.000 mit nach Hause.

Bislang sind die LAPC unter der Turnierleitung von Matt Savage ein großer Erfolg. Die Einführung der Pot Limit Omaha, H.O.R.S.E. und Heads-Up Championship Events hat sich als goldrichtig erwiesen, auch die Side Events sind gut besucht. Ob nun damit auch dem Negativtrend der WPT entgegengesteuert werden kann?

Sicherlich kein Minus gibt es beim WPT Invitational, das am 28. Februar und 1. März 2009 gespielt wird. Das Celebrity Event, bei dem die Hollywood Stars sich unters gemeine Pokervolk mischen, hat in diesem Jahr erstmals ein Rebuy. Der Betrag hält sich mit $200 aber sehr in Grenzen. Allerdings hofft man, noch viel mehr Geld für „The Vine Group“ generieren zu können. Von den Filmstars haben unter anderem Jennifer Tilly (oder ist sie doch Pokerspielerin?), Don Cheadle, Vince Vaughn oder auch Mekhi Phifer zugesagt. Die Buy-ins und Rebuys werden gespendet, auf den Sieger des WPT Invitational wartet ein $25.000 Ticket für das WPT World Championship Event im April im Bellagio.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments