News

World Poker Tour Season 8 startet mit dem Bellagio Cup V

Während sich die World Series of Poker 2009 dem Ende zuneigt, startet die World Poker Tour (WPT) in ihre bereits achte Saison. Den Anfang mach der Bellagio Cup V. Zwölf Side Events und das $15.000 No Limit Hold’em Championship Event stehen auf dem Programm.

Bellagio

Heute Mittwoch, den 1. Juli 2009, starten im Bellagio nicht nur die ersten Satellites, sondern auch ein € 500 No Limit Hold’em Freezeout. Bis zum 11. Juli stehen ausschließlich No Limit Hold’em Events mit einem Buy-in zwischen $1.500 und $5.000 auf dem Programm.

Während der 12. Juli ausschließlich für Satellites zum WPT Event reserviert ist, beginnt am Montag, den 13. Juli, das WPT Championship Event mit Tag 1A. Bis Sonntag, den 19. Juli, dauert es aber, bis der neue Sieger des Bellagio Cup V feststehen wird.

Titelverteidiger vom letzten Jahr ist Mike Watson. Er setzte sich beim 446 Teilnehmer starken Feld durch und kassierte die Siegesprämie von $1.673.000. Zweiter wurde niemand geringerer als David Benyamine, der sich mit vergleichsweise knausrigen $840.000 zufrieden geben musste. Das größte WPT Event im Rahmen des Bellagio Cups gewann Kevin Saul im Jahr 2007. 535 Spieler waren damals dabei, allerdings erhielt Saul als Sieger des $10.000 NLH Events nur $1.342.000.

Spannend bleibt die Frage, ob sich die WPT dieses Jahr in Amerika wieder erholen wird. Die Teilnehmerzahlen letztes Jahr waren zum Teil stark rückläufig. Denkt man aber zum Beispiel an den ersten Bellagio Cup zurück, bei dem sicher gerade mal 97 Spieler eingefunden hatten, so sind auch 400 Spieler noch immer ein Erfolg. Denn schließlich zahlt man $15.000 auch nicht aus der Portokasse.

Sicher ist, dass bereits bei den Side Events viele namhafte Pros mit am Start sein werden. Denn die meisten Pros, die bei der WSOP nicht mehr im Einsatz sind, wandern ein paar Häuser weiter ins Bellagio und jagen dort ihren Turniersiegen hinterher.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Andreano
11 Jahre zuvor

Der Gewinner war Michael Watson!