WSOP Events weltmeister

World Series of Poker 2009 – Event # 42: Jerrod Ankenman gewinnt das Mixed Event

Jon “PearlJammer” Turner war ins Finale des $2.500 Mixed Events gegangen. Den Sieg aber holte sich Jerrod Ankenman, der sich im Heads-up gegen Sergey Altbregin durchsetzte und so das Bracelet und $241.654 mit nach Hause nehmen konnte.

Unter den verbliebenen 13 Spielern waren noch durchwegs bekannte Namen zu finden. Dario Alioto, Jimmy Fricke oder auch Layne Flack jagten das Bracelet. Zuerst verabschiedeten sich Blair Rodman und Rami Boukai, Andrew Radel und Trai Dang folgten. Adam Friedman nahm Platz 10 und so wurden die verbliebenen 9 Spieler an einen Tisch zusammengesetzt.

Jimmy Fricke, der sich als Shortstack hochgekämpft hatte, musste den Final Table als Erster verlassen. Dario Alioto konnte noch einmal verdoppeln, ehe auch er in einer Stud Runde an Drilling 9 von Jon Turner scheiterte.

Jerrod Ankenman

Der nächste Shortstack, der aufgeben musste, war Layne Flack. Mit zwei Paar 8 und 7 unterlag er den zwei Paar 9 und 4 von Eric Crain und musste sich mit Platz 7 begnügen. Eric Crain selbst ging als nächster. Er pushte in einer NLH Runde mit , Jerrod Ankenman callte mit Pocket 8s. Flop , Turn , aber der River schickte Eric Crain vom Tisch.

Jon Turner landete auf Platz 5. Er callte beim Limit Hold’em preflop mit all-in, das Board und Jerrod Ankenman nahm sich die Chips mit . Jeff Tims scheiterte beim NLH mit an von Chris Klodnicki. Das Board brachte drei Herz für Klodnicki und saß man nur noch zu dritt am Tisch. Sergey Altbregin war dann mit Kings all-in, Jerrod Ankenman callte mit . Zwar kam die Queen am Turn, aber die Könige hielten und Altbregin verdoppelte zur Führung.

Chris Klodnicki musste sich beim Omaha dem Flush von Ankenman geschlagen geben und damit saßen Altbregin und Ankenman im Heads-up. Jerrod Ankenman arbeitete sich einen deutlichen Vorsprung heraus. Die No Limit Hold’em Runde wollte Sergey Altbregin für ein Double up nutzen. Am Flop raiste er all-in mit , Ankenman zahlte mit . Turn , River und Jerrod Ankenman war der Sieger des $2.500 Mixed Events.

Rang Name Preisgeld Stadt Land
1 Ankenman, Jerrod $241.654 Avon CT
2 Altbregin, Sergey $149.341 St Petersburg Russia
3 Klodnicki, Christopher $97.896 Voohrees NJ
4 Tims, Jeffery $67.848 Houston TX
5 Turner, Jon $49.568 Henderson NV
6 Crain, Eric $38.074 Murphysboro IL
7 Flack, Layne $30.673 Las Vegas NV
8 Alioto, Dario $25.860 Palermo Italy
9 Fricke, James $18.099 Las Vegas NV
10 Friedman, Adam $18.099 Gahanna OH
11 Radel, Andrew $14.545 Forest Lake MN
12 Dang, Trai $14.545 Whittier CA
13 Boukai, Rami $11.484 Laguna Hills CA
14 Rodman, Blair $11.484 Las Vegas NV

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments