WSOP Events weltmeister

World Series of Poker 2009 – Event # 44: Schafft Jeff Lisandro das dritte Bracelet?

Kein Cash für Deutschland heißt es auch beim $2.500 Razz Event. Noch immer wird das erste deutsche Bracelet in diesem Jahr gejagt. Weit erfolgreicher ist da schon Jeff Lisandro. Zwei Bracelets hat er dieses Jahr schon, nun geht er als Chipleader auch ins Finale beim Razz Event. Ob er auch noch das dritte schafft?

PokerStars Pro Katja Thater, Henry Nowakowski (Bester Deutscher bei einem WSOP Main Event), Thomas Bihl, Daniel Makowsky und Hanno Offen gingen als Vertreter der deutschsprachigen Pokergemeinde in Tag 2. Die beste Ausgangsposition hatte sich Hanno Offen geschaffen.

Für Katja Thater kam das Aus schneller als ihr lieb war. Aber nicht nur sie musste schon früh gehen, auch Max Pescatori, Annie Duke, Shawn Sheikhan und Hassan Habib verabschiedeten sich schnell. Thomas Bihl folgte und auch Daniel Negreanu scheiterte mit Q-9 an 8-7 von David Chiu.

Daniel Makowsky konnte einige Chips machen, als er mit 9-8-6-2-A die beste Hand gegen Rich Morella und Dario Minieri hatte. Chad Brown verabschiedete sich ebenso wie Chris Ferguosn und so war die Bubble Phase erreicht. Es war die Zeit, als auch Daniel Makowsky als letzter Schweizer seinen Platz räumen musste. John Juanda entkam dem Ausscheiden noch einmal, ehe er dann mit 10-9 an 10-7 von Jeff Lisandro scheiterte und offizieller Bubble Boy wurde.

Mit 13 Spielern ging Tag 2 zu Ende. Chipleader ist tatsächlich Jeff Lisandro. Dem hängt seine Zeit als „Stud-Fish“ in Wien noch ein wenig nach, aber immerhin besitzt er drei Stud Bracelets und steht in der reellen Chance, nun auch eines in Razz zu gewinnen. Doch Ville Wahlbeck, Nikolay Evdakov, Al Barbieri und Kenna James werden da sicherlich noch ein Wörtchen mitreden.

Table 154
Seat Name Chip Count Stadt Land
2 Jeff Lisandro 438.000 Salerno Italy
1 Kenny James 284.000 Las Vegas NV
7 Warwick Mirzikinian 191.000 Syndey Australia
4 Bill Cole 182.000 Marietta GA
5 Nikolay Evdakov 88.000 Moscow Russia
3 Ville Wahlbeck 55.000 Helsinki Finland
Table 155
Seat Name Chip Count Stadt Land
4 Steve Diano 302.000 Las Vegas NV
7 Don Zewin 300.000 Las Vegas NV
1 Ryan Fisler 190.000 Kincurdine ON, Canada
6 Michael Craig 102.000 Scottsdale AZ
5 Eric Rodawig 75.000 Arlington VA
3 Allen Barb 62.000 West Orange NJ
8 Al Barbieri DNR Long Beach CA
Rang Name Preisgeld Stadt Land
1 $188.390
2 $116.405
3 $76.260
4 $52.772
5 $38.470
6 $29.472
7 $23.669
8 $19.880
9 $15.569
10 $15.569
11 $12.736
12 $12.736
13 $10.106
14 Houston, H.G. $10.106 Henderson NV
15 Pappas, Greg $7.860 Las Vegas NV
16 Trail, Travis $7.860 Marysville WA
17 Michael, Joseph $6.085 Austin TX
18 Tehan, Joe $6.085 Las Vegas NV
19 Alston, Greg $6.085 Danville CA
20 Hawrilenko, Matt $6.085 Philadelphia PA
21 Vuong, Alexandra $6.085 Ranchos Palos Verdes CA
22 Affleck, Mathew $6.085 Mill Creek WA
23 Longson, Lionel $6.085
24 Chen, Yan $6.085 Irvine CA
25 Jurgens, Tad $4.745 Tempe AZ
26 Morrella, Richard $4.745 San Jose CA
27 Kinney, Michael $4.745 Sanpoint ID
28 Chiu, David $4.745 Rowland Heights CA
29 Sklansky, David $4.745 Las Vegas NV
30 Ravitch, Serge $4.745 Astoria NY
31 Baxter, Michael $4.745 Pacific Palisades CA
32 Vartzar, Romik $4.745 Glendale CA

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments