WSOP Events weltmeister

World Series of Poker 2009 – Event # 51: Carsten Joh holt das Bracelet für Deutschland

Carsten Joh hat es geschafft. Er triumphiert beim $1.500 No Limit Hold’em und holt das erste Bracelet für Deutschland bei der World Series of Poker. Sein Sieg wurde mit $664.426 belohnt. Die beiden Poker-Bundesliga Spieler Michael Worrmann und Mark Matern konnten die Plätze 19 und 17 erobern.

Mit 30 Spielern war man in den Finaltag gestartet. Alle Spieler hatten $15.374 sicher, doch was ist das im Vergleich zu einer Siegesprämie von über $660.000. Schnell ging es zur Sache und gar nicht lange dauerte es, bis sich Michael Worrmann mit Platz 19 und $19.587 verabschieden musste. Die übrigen 18 Spieler wurden an zwei Tische zusammengesetzt und auf ging es in den Kampf um den Final Table.

Carsten Joh

Auch für Mark Matern war bald Feierabend. Er callte im BB mit Pocket 5s all-in, Diego Vilela zeigte . Am Flop sofort und für Vilela, keine Hilfe mehr für Mark und der letzte Poker-Bundesliga Spieler musste mit Platz 17 und $27.939 das Feld räumen. Damit ruhten alle deutschen Hoffnungen auf Carsten Joh.

Der war zwar mit nur 263k in den Tag gestartet, aber umso besser lief es für ihn im Finale. Mit verdoppelte er auf Kosten von Jeffrey Vanchiro und hatte zum ersten Mal über 1 Mio. in Chips vor sich.

Mit 900.000 kam Carsten Joh an den Finaltisch, weit hinter Chipleader Jason Helder mit 2,1 Mio., doch bei weitem nicht aussichtslos. Am Final Table lief Carsten Joh dann zur Hochform auf. Andrew Chen gab den Ton an. Er verdoppelte auf Kosten von Helder und schickte Nathan Page mit Platz 9 nach Hause.

Jason Helder musste dann tatsächlich mit Platz 8 gehen, als er mit an den Pocket 9s von Owen Crowe scheiterte. Carsten Joh konnte mit seinen Pocket 7s Georgios Kapalas verabschieden, der mit all-in war. Das Board brachte keine Hilfe für Kapalas und Carsten Joh nahm sich die Chips. Doch zu sechst am Tisch war Carsten Joh dennoch der Shortstack. Mit ein wenig Glück konnte er mit gegen auf einem Board von verdoppeln.

Andrew Chen kümmerte sich um Owen Crowe. Chen callte mit das All-in von Crowe mit . Das Board brachte weder Ass noch und Crowe musste sich mit Platz 5 verabschieden.

David Walasinski eliminierte Steven Levy mit Platz 4 und so saß man noch zu dritt am Tisch. Carsten Joh hatte die wenigsten Chips, doch er konnte auf Kosten von Walasinski verdoppeln. Der Deutsche war mit gegen all-in. Am Flop sofort , keine Veränderung mehr und Walasinski wurde zum Shortstack. Auch die restlichen Chips von Walasinski gingen an Carsten Joh. Wieder hielt er , Walasinski war mit all-in. Das Board brachte und damit Platz 3 für Walasinski.

Carsten Joh ging nun mit einem knappen Vorsprung ins Heads-up gegen Andrew Chen. Diese Führung gab er nie ab, sondern baute sie noch weiter aus. Als Chen schließlich mit shortstacked all-in war, fand Carsten Joh .6c: und callte. Das Board brachte – und damit das langersehnte Bracelet für Deutschland in diesem Jahr. Carsten Joh rettete die Ehre Deutschlands und darf sich nun nicht nur über das goldene Armband, sondern auch über $664.426 freuen.

Rang Name Preisgeld Stadt Land
1 Carsten, Joh $664.426 Reutlingen Germany
2 Chen, Andrew $412.632 Mississauga ON, Canada
3 Walasinski, David $272.405 Columbus OH
4 Levy, Steven $192.650 Peabody MA
5 Crowe, Owen $145.199 Halfax NS
6 Durand, Thibaud $115.817 Paris France
7 Kapalas, Georgios $97.634 Athens Greece
8 Helder, Jason $86.702 Lancaster PA
9 Page, Nathan $80.894 Portland OR
10 Mazursky, John $56.751 Austin TX
11 Vilela, Diego $56.751 Rio De Janeiro Brazil
12 Schlein, Joshua $56.751 Owings Mills MD
13 Szilasi, Viktoria $39.820 Budapest Hungary
14 Mertz, Jasper $39.820 Lyngby Denmakr
15 Vanchiro, Jeffrey $39.820 Brooklyn NY
16 Haabak, Jesse $27.939 Mcville ND
17 Matern, Mark $27.939 Herten Germany
18 Lupovich, Eric $27.939 Mont-Royal QC, Canada
19 Oneil, Craig $19.587 Cleveland England
20 Worrmann, Michael $19.587 Gelsenkirchen Germany
21 Jacob, Alex $19.587 Las Vegas NV
22 Truelove, Benjamin $19.587 Las Vegas NV
23 Kenny, Albert $19.587 Dublin Ireland
24 Fleischer, Terry $19.587 Las Vegas NV
25 Belloso, Rafael $19.587 Maracaibo Venezuela
26 Weenink, Herman $19.587 Gouda Netherlands
27 Zurawski, Christopher $19.587 Glen Ellyn IL
28 Diaz, Robert $15.374 Tierra Verde FL
29 Payne, Billie $15.374 Arlington TX
30 Lebiszczak, Allan $15.374 Saskatoon SK, Canada

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
pantelinho
11 Jahre zuvor

Glückwunsch!!!
Ist das nicht das erste NL Hold`em Bracelet eines Deutschen in der Geschichte der WSOP?