WSOP Events weltmeister

World Series of Poker 2009 – Event # 53: Christian Toboc im Finale beim Stud High-Low

Der nächste Final Table wird gejagt. Es scheint, als würde Deutschland ein exzellentes Finale bei der World Series of Poker 2009 hinlegen, denn auch Checkraiser-Pro Christian Toboc hat den Final Table beim $1.500 Seven Card Stud High Low im Visier.

136 Spieler gingen in den zweiten Tag des Stud-Events. Mit dabei waren noch unser Kolumnist Felix Osterland, Christian Toboc, Bernd Rygol und der Wiener Martin Ohde. Bis zu den 48 bezahlten Plätzen war es noch ein langer Weg. Der einzige, der von den vieren auf der Strecke blieb, war Felix Osterland. Damit war er aber in guter Gesellschaft, denn auch Marcel Luske, Marsha Waggoner, Chris Bjorin und Mike Matusow gingen leer aus.

Die Bubble platzte schnell und die verbliebenen 48 Spieler waren im Geld. PokerStars Pro Daniel Negreanu durfte sich aber nur kurz über einen weiteren Cash freuen, denn er musste sich ebenso schnell verabschieden wie Justin Bonomo und PokerStars Kollege Barry Greenstein.

Shortstack Bernd Rygol erwischte es auf Platz 27. Kein Low und nur ein Paar 9s gegen die Queens von Zak Gilbert waren zu wenig, um im Turnier zu bleiben. Bernd durfte sich aber zumindest über $3.295 freuen.

Christian Toboc konnte von Tim Vance einen Riesenpot holen und blieb damit im Geschäft. Für Tim Vance, der shortstacked übrig blieb, kam das Aus auf Platz 18. Auch Martin Ohde hat Christian Toboc auf dem Gewissen. Zwei Paar von Martin waren nicht genug für das Full House von Christian und Martin musste Platz 17 samt $4.487 nehmen.

Mit 14 Spielern endete Tag 2. Christian Toboc darf am Finaltag wiederkommen – ebenso wie Chipleader Chad Brown. Der PokerStars Pro führt das Feld ins Finale und hofft auf sein erstes Bracelet.

Table 150
Seat Name Chip Count Stadt Land
7 William Kohler 230.000 Cincinnati OH
2 Allie Prescott 202.400 Memphis TN
3 Richie Sklar 134.000 Las Vegas NV
1 Zak Gilbert 110.000 Reno NV
4 Matt Savage 106.000 San Jose CA
5 Christian Toboc 77.000 Leomberg Germany
6 Mike Krescanto 27.000 Scottsdale AZ
Table 151
Seat Name Chip Count Stadt Land
6 Brian Swinford 292.000 Armstrong IL
4 Chad Brown 284.000 Las Vegas NV
5 Max Ster 216.000 Las Vegas NV
7 David Halpern 215.000 New Orleans LA
3 Jack Rosenfeldt 106.000 Hobro Denmark
2 Jose Paz 82.000 Santa Cruz Bolivia
1 Vince Burgio 40.000 West Hills CA
Rang Name Preisgeld Stadt Land
1 $159.048
2 $98.339
3 $64.346
4 $44.494
5 $32.396
6 $24.775
7 $19.858
8 $16.646
9 $12.123
10 $12.123
11 $9.146
12 $9.146
13 $7.245
14 $7.245
15 Davis, Jared $5.852 New Hope PA
16 Raymond, Derek $5.852 Portland ME
17 Ohde, Martin $4.478 Vienna Austria
18 Vance, Tim Lee $4.478 Millstadt IL
19 Jelinek, Steve $4.478 Birmingham United Kingdom
20 Dovzhenko, Alexander $4.478 St. Petersburg Russia
21 Barbieri, Albert $4.478 Philadelphia PA
22 Emerson, Alan $4.478 Pheonix AZ
23 Bloch, Andrew $4.478 Las Vegas NV
24 Rosenthal, Yotam $4.478 Tel Aviv Israel
25 Leeds, Brandon $3.288 Phoenix AZ
26 Smith, Matthew $3.288 Lithia FL
27 Rygol, Bernd $3.288 Munich Germany
28 Ickow, Todd $3.288 Valparaiso IN
29 Hughes, Ryan $3.288 Pheonix AZ
30 Heim, Ruy $3.288 Newhall CA
31 Miller, Ronald $3.288 Albany NY
32 Chad, Norman $3.288 Los Angeles CA
33 Yoo, James $2.976 El Cerrito CA
34 Marsters, Timothy $2.976 Brisbane CA
35 Kearney, Simon $2.976 Fort Lauderdale FL
36 Verrastro, Candace $2.976 Point Pleasant Beach NJ
37 Danheiser, David $2.976 Las Vegas NV
38 Purzycki, Robert $2.976 Cypress CA
39 Beltran, Thuy $2.976 Saint Petersburg FL
40 Markakis, George $2.976 Philadelphia PA
41 Kimmel, Shawn $2.690 Dearborn Heights MI
42 Reiss, John $2.690 Omaha NE
43 Wenzel, John $2.690 Lantana FL
44 Erdman, Travis $2.690 Burlingame CA
45 Greenstein, Barry $2.690 Ranchos Palos Verdes CA
46 Wortham, David $2.690 Hemet CA
47 Negreanu, Daniel $2.690 Las Vegas NV
48 Bonomo, Justin $2.690 Sherman Oaks CA

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments