WSOP Events weltmeister

World Series of Poker 2010 – Event #10: Stud World Championship

Nach dem Player’s Championship stand gestern das erste World Championship auf dem Programm. $10.000 betrug das Buy-in zum Stud Event, Full Tilt Pro Marco Liesy, Robert Zipf und auch Dani Studer waren mit am Start. Michael Mizrachi spielte auch bei diesem Event groß auf.

150 Spieler traten zum Event an, ganze acht mehr als im letzten Jahr. Auch Titelverteidiger Freddie Ellis war mit von der Partie und konnte auch Tag 1 erfolgreich beenden. Bis zum Ende von Tag 1 blieben aber nur 88 Spieler übrig und die Liste der prominenten Bustouts ist lange. Fast bis zur Dinnerbreak dauerte es aber, ehe Matt Hawrilenko für den ersten Seat open sorgte. Erick Lindgren und Cyndy Violett folgten, Tom Dwan verabschiedete gleich nach der Break.

John Juanda scheiterte an ein Paar Assen. Greg Raymer konnte mit einem Straight Flush gegen Doyle Brunson noch punkten, kurze Zeit später musste er dem Altmeister aber seine Chips überlassen. Marco Traniello verpasste seinen Flush Draw und musste sich den Two Pair von Brandon Adams geschlagen geben. Auch Annie Duke, Erik Seidel und Andy Bloch mussten sich an Tag 1 verabschieden.

Besser lief es da schon für den Neo-Bracelet Träger Michael Mizrachi. Er führt den Chipcount an – gefolgt von seinem letzten Heads-up Gegner Vladimir Schmelev. Die beiden werden sich auch bei diesem Event noch ein heißes Duell liefern, aber auch andere Pros werden noch ein Wörtchen mitreden. So sind unter anderem auch die PokerStars Pros Daniel Negreanu, Barry Greenstein, Bill Chen, Chad Brown und Alex Kravchenko noch im Rennen, auch Phil Ivey, Jeff Lisandro, Brandon Adams, Doyle Brunson, Alexander Kostritsyn, Eli Elezra oder auch Jennifer Harman kämpfen an Tag 2 weiter um die 16 bezahlten Plätze.

Während es Dani Studer bereits an Tag 1 erwischt hat, kommen Marco Liesy und Robert Zipf an Tag 2 wieder. Vor allem Marco hat gute Chancen, den Final Table zu erreichen.

1 Michael Mizrachi 191.900
2 Vladimir Schmelev 178.100
3 Eric Buchman 119.000
4 Ray Dehkharghani 108.300
5 Doyle Brunson 105.100
6 Alexander Kostritsyn 99.400
7 Men Nguyen 97.700
8 Edouard Mignot Bonnefous 97.500
9 Todd Barlow 96.100
10 Nick Schulman 96.000
11 Yuval Bronshtein 93.600
12 Freddie Ellis 90.000
13 Oleg Shamardin 88.800
14 Fu Wong 78.800
15 John Racener 78.200
16 Marco Liesy 77.500
17 Robert Mizrachi 72.900
18 Jean Gaspard 71.300
19 Sirious Jamshidi 70.400
20 Brandon Adams 68.600
21 Joe Cassidy 68.000
22 Nikolay Evdakov 66.700
23 Brett Richey 65.400
24 Greg Mueller 63.500
25 John DAgostino 63.400
26 Steve Landfish 61.400
27 Phil Ivey 61.200
28 Andrew Black 60.700
29 Matt Glantz 57.000
30 Eric Drache 56.600
31 Jennifer Harman Traniello 56.200
32 Brian Goddard 56.000
33 Barry Greenstein 55.900
34 Dan Heimiller 55.800
35 Alfred Decarolis 55.400
36 Daniel Negreanu 55.300
37 Hasan Habib 55.300
38 David Grey 52.300
39 Justin Smith 51.300
40 Chris Ferguson 50.900
41 Denise Molloy 50.400
42 Stuart Rutter 49.300
43 Keith Sexton 49.100
44 David Singer 48.700
45 Scott Seiver 48.400
46 Max Pescatori 47.600
47 Farshad Ben Cohen 47.000
48 Shane Douglas 45.100
49 David Bach 44.500
50 Dario Alioto 44.300
51 Todd Brunson 42.800
52 George Lind 42.700
53 Daniel Shak 41.900
54 Joseph Bunevith 41.100
55 Karen Mengden 40.600
56 Allen Kessler 37.900
57 Tony Guoga 36.600
58 Alessio Isaia 34.500
59 Aurangzeb Sheikh 33.300
60 Jordan Smith 32.100
61 Neal Friets 32.000
62 Kevin Tang 30.100
63 Joel Fischbein 29.100
64 John Monnette 29.000
65 Alan Dvorkis 27.800
66 John Cernuto 27.300
67 Mark Dickstein 25.200
68 Pawel Andrzejwski 25.000
69 Kirill Gerasimov 23.500
70 Refugio Quintero 21.800
71 Pat Pezzin 20.700
72 Cory Zeidman 20.700
73 Scotty Nguyen 20.200
74 Steve Billirakis 18.400
75 Benjamin Lin 18.100
76 Craig Neilan 15.000
77 William Munley 14.900
78 Nickolas Frangos 14.600
79 Dan Kelly 12.000
80 Robert Zipf 10.800
81 Dan Robison 8.300
82 Christopher Amaral 4.100
83 Alexander Kravchenko 3.600
84 David Ulliott 1
85 Eli Elezra 1

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments