WSOP Events weltmeister

World Series of Poker 2010 – Event #14: Ein Bracelet für Yan Chen

Gestern stand auch der Final Table beim $1.500 Deuce-to-Seven Draw Lowball Event auf dem Programm. Nick Binger konnte seine Führung nicht ins Ziel bringen, der Sieg ging an Yan Chen. Der sicherte sich damit sein erstes Bracelet und $92.817. PokerStars Pro Alex Kravchenko landete auf Rang 7.

Nur noch sieben Spieler waren übrig. Nick Binger hatte am ersten Tag den Chipcount angeführt und ging auch als Chipleader ins Finale. Alex Kravchenko, der es als erster PokerStars Pro in diesem Jahr an einen WSOP Final Table geschafft hat, kämpfte als Shortstack. Sein Stack wurde noch weniger, als Todd Bui auf seine Kosten verdoppelte. Zwar konnte Kravchenko mit 10-6 noch einmal gegen K-9 von Yan Chen verdoppeln, aber mit 9-8-4-4-3 musste er sich dann gegen J-7-6-5-4 von Mike Wattel verabschieden und Platz 7 nehmen.

Obwohl Todd Bui schon sehr short war, erwischte es vor ihm noch James Bord. Zu viert am Tisch war Nick Binger mittlerweile zum Shortstack geworden, während Yan Chen klar in Führung lag. Mit 9-8 verdoppelte Binger dann auf Kosten von Chen mit J-9. Als nächstes musste Derric Haynie gehen, der mit 9-8-6-5-3 an 8-6-4-3-2 von Mike Wattel scheiterte. Für Nick Binger war dann auf Rang 3 Endstation. Mit Q-7-6-3-2 war er chancenlos gegen 10-9-6-5-2 von Mike Wattel und so musste er enttäuscht seinen Platz räumen.

Im Heads-up saßen nun Mike Wattel und Yan Chen, wobei Chen in Führung lag. Die beiden lieferten sich ein spannendes Duell, wobei das Chiplead auch wechselte. Die Vorentscheidung fiel, als Chen mit 10-8-7-3-2 einen Riesenpot gegen 7-7-5-4-2 von Wattel gewinnen konnte und so schon knapp eine Million Chips vor sich stapelte.

Gleich darauf war Wattel all-in, keiner der beiden tauschte eine Karte. Wattel hatte Q-J-10-9-4 zu bieten und musste sich damit 10-8-7-6-2 von Yan Chen geschlagen geben. Der durfte damit über seinen ersten WSOP Sieg und das Bracelet jubeln.

Rang Name Preisgeld
1 Yan Chen $       92.817
2 Mike Wattel $       57.375
3 Nicholas Binger $       37.857
4 Derric Haynie $       25.839
5 Todd Bui $       18.096
6 James Bord $       12.997
7 Alexander Kravchenko $         9.568
8 Daniel Nicewander $         7.215
9 David ‚Chino‘ Rheem $         5.572
10 Sean Snyder $         5.572
11 Bryan Micon $         5.572
12 Scott Seiver $         4.404
13 Chris Bjorin $         4.404
14 Erik Seidel $         4.404
15 JC Tran $         3.601
16 Keith Lehr $         3.601
17 Tad Jurgens $         3.601
18 Chris Viox $         3.601
19 Steve Rassi $         3.601
20 Thomas Ricketts $         3.601
21 Tommy Hang $         3.601
22 Ari Dinov $         2.943
23 Peter Gelencser $         2.943
24 Jose-Luis Velador $         2.943
25 Sigi Stockinger $         2.943
26 Loi Phan $         2.943
27 Craig Hartman $         2.943
28 Ted Forrest $         1.472
29 Shunjiro Uchida $         1.472

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments