WSOP Events weltmeister

WSOP 2015 Event #5: Lance Garcia holt das Rekord Event

Das $565 No-Limit Hold’em Colossus Event der World Series of Poker 2015 ist entschieden. Am vierten Tag des Mega Events setzte sich Lance Garcia durch. Der US-Amerikaner räumte $638.880 Preisgeld ab.

Der Final Table begann rasant und nach nur zehn Händen, waren zwei Stühle geräumt. Zunächst unterlag Anthony Blanda mit gegen Brad McFarland , kurz darauf verabschiedete sich David Farber. Sein Stack ging am Flop mit gegen Paul Lentz in die Mitte, doch am Turn wechselte das Kräfteverhältnis.

Garry Simms unterlag mit gegen Adi Prasetyo und danach wurde es ein Double Up-Festival. Rund drei Stunden lang wurden die Chips am Tisch herumgereicht und immer wieder konnten die Shorties aufdoppeln.

Diesen ‚Lauf‘ beendete Adi Prasetyo, der in seiner letzten Hand mit in die Kings von Brad MacFarland rannte. Die Blinds machten mittlerweile reichlich Druck und nun ging es etwas zügiger. Mit etwas Pech erwischte es Poker-Pro Kenny Hallaert, der mit Tens gegen die Pocket Fours von Ray Henson unterlag.

Platz 4 ging an Paul Lentz, der mit Baby Ace von Cord Garcias Pocket Rockets abgeschossen wurde. Bevor es in das Heads-Up gehen ging, erwischte es Ray Henson mit gegen McFarland .

Dieses Duell war relativ schnell entschieden. Nach 18 Händen machte Garcia mit ein Boat am River , McFarland ging mit X (leider von WSOP.com nicht überliefert) all-in und Garcia callte ohne Zögern.

Event #5: THE COLOSSUS $565 No-Limit Hold’em

Entries: 22.374
Preispool: $11.187.000

—> Payouts (WSOP.com)

—> WSOP 2015 News auf PokerFirma
—> World Series of Poker 2015 Schedule
—> WSOP 2015 Ultimate Schedule (inkl. Side Events)

Hier die Payouts des Final Tables:

Platz Spieler Herkunft Preisgeld
1 Lance Garcia United States $638.880
2 Bradley Mcfarland United States $386.253
3 Raymond Henson United States $308.761
4 Paul Lentz United States $234.927
5 Kenny Hallaert Belgium $182.348
6 Aditya Prasetyo United States $140.956
7 Garry Simms United States $109.632
8 David Farber United States $87.817
9 Anthony Blanda United States $67.681

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Thomi
5 Jahre zuvor

Der Kollege McFarland hatte das Karo Ass.
Bluff mit falschem Timing sozusagen…

phillo283
5 Jahre zuvor

Ich bekomme es immer noch nicht zusammen, wie bei dem Preispool nicht mindestens ein Millionär aus dem Turnier kommen konnte…